Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Kommunikation

markenzeichen verteidigt E WIE EINFACH-Etat

Der Strom- und Gasanbieter E WIE EINFACH mit Sitz in Köln hatte Ende letzten Jahres um den PR-Etat pitchen lassen. Die Entscheidung fiel am Ende für den bisherigen Etathalter, die Düsseldorfer Kommunikationsagentur markenzeichen, die sich im mehrstufigen Pitch gegen drei weitere Agenturen durchsetzen konnte.

markenzeichen GmbH (Hauptsitz Frankfurt) ist eine inhabergeführte Agentur für PR und Marketing-Kommunikation. Gegründet im Herbst 2005 betreut sie Kunden unter anderem aus den Bereichen Bank, Telekommunikation, Food, oder Energie. Jetzt konnte sie den Pitch für E wie einfach für sich entscheiden. „Um im Markt der Strom- und Gasversorger bestehen zu können, müssen wir unsere PR- und Pressearbeit stetig weiter voranbringen. Letztendlich überzeugte markenzeichen im Pitch mit  Ideen, die die Marke E WIE EINFACH sowie deren Kernwerte in den Fokus der Kommunikation rücken“, so  Bettina Donges von E WIE EINFACH.

Geführt wird markenzeichen von den Partnern Bodo Bimboese, Max Bimboese und Jörg Müller-Dünow, der auch Standortleiter in Düsseldorf ist. Das Leistungsspektrum der Agentur umfasst  sowohl die strategische Beratung als auch die kreative Ideenentwicklung im On- und Offline-Bereich. Damit konnte die Agentur seit 2010 den Etat erhalten und mit dem Gewinn den Vertrag ein weiteres Mal verlängern.

E wie einfach ist seit dem 1. Februar 2007 auf dem Markt und war der erste bundesweite Strom- und Gasanbieter in Deutschland.

(Redaktion)


 


 

Pitch
E WIE EINFACH
markenzeichen
Bettina Donges
Jörg Müller-Dünow
Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kommunikation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: