Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Komplett integriert

k102 wird Grey media

Seit Jahresbeginn bietet die Mediaagentur k102 ihren Kunden ihre Dienstleistungen unter dem neuen Namen Grey media GmbH an. Die Umbenennung dokumentiert nur inhaltlich bereits vollzogene Integration unter das Grey-Dach.

Grey und k102 kooperieren bereits seit 2010, 2012 übernahm GREY die Mehrheit der Anteile an der Fullservice-Mediaagentur. „Mit dem Schritt der Umbenennung möchten wir die Integration jetzt abschließen“, so Dickjan Poppema, CEO von Grey. Jan Güntner, Geschäftsführer von Grey media ergänzt: „Wir freuen uns, jetzt auch für jeden erkennbar Teil von Grey zu sein.“ Die Zusammenarbeit mit k102 war nur ein erster Schritt im Rahmen einer Reihe von weiteren Kooperationen. Bereits im letzten Jahr hatte Grey PR-Dienstleistungen in Kooperation mit der Agentur markenzeichen unter dem Namen Grey pr eingeführt. Weitere Kooperationen sind unter anderem unter den Titeln Grey Science, Grey Health, Grey Lifestyle sowie Grey Consulting in den Bereichen Marktforschung, Gesundheits- kommunikation und strategische Unternehmensberatung geplant. „So können wir unser Leistungsspektrum wirkungsvoll ausbauen“, erklärt Poppema. Zu den Kunden von Grey media zählen unter anderen Deichmann, van Haren, der Hessische Rundfunk, Karstadt, Pelikan, Transparo, Pilsner Urquell, Schär und Tyskie.

(Redaktion)


 


 

Grey
k102
Grey media GmbH
Jan Güntner
Dickjan Poppema
markenzeichen
Grey pr
Grey Science
Grey Health
Grey Lifestyle
Grey Consulting

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grey" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: