Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Konjunktur/ Konsum/ GfK

Konsumklima zieht weiter an

Konsumklima: weiterer Anstieg

Der Gesamtindikator prognostiziert für September 2009 einen Wert von 3,7 Punkten nach revidiert 3,4 Zählern im August. Das Konsumklima legt damit weiter zu. Im längerfristigen Vergleich bleibt das Niveau des Indikators jedoch unterdurchschnittlich. So liegt der Durchschnittswert seit der Wiedervereinigung bei 9 Punkten und damit deutlich über dem aktuell ermittelten Stand.

Insgesamt erweist sich der private Konsum derzeit als wesentliche Stütze der deutschen Konjunktur. Dies wird auch durch die aktuell veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes bestätigt. Demnach sind die realen privaten Konsumausgaben im zweiten Quartal dieses Jahres um 0,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gestiegen.

Ob sich der Aufwärtstrend fortsetzen kann, wird vor allem davon abhängen, wie sich der Arbeitsmarkt weiter entwickelt. Ein spürbarer Anstieg der Arbeitslosigkeit im weiteren Verlauf dieses Jahres dürfte auch das Konsumklima schwer belasten.

(Redaktion)


 


 

GfK
Anstieg
Einkommenserwartungen
Konsumklima
August
Konjunkturerwartungen
Indikator
Jahres
Bereitschaft
Plus
Anschaffungsneigung
Arbeitsmarkt
Zähler
Entwicklung
Wert
Talfahrt
Stand
Vormonat
Preise
Ve

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GfK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: