Weitere Artikel
Freelaxer

Kostenloses Managementsystem für Selbstständige

Selbstständige und Freiberufler leiden oft unter Zeitmangel, verlieren den Überblick und ersticken in der Informationsflut. Um die komplexen Aufgaben des Arbeitsalltags zu managen, hat der Düsseldorfer Christian Ehrhart ein geniales System entwickelt. „freelaxer“ ist eine Webanwendung, mit der Selbstständige ihre Auftragslage, ihre Kunden das Zeitmanagement und die Finanzen schnell und unkompliziert verwalten. Das Positive: Das Managementsystem ist kostenlos und für jeden im Web zugänglich.

Welche Rechnungen sind noch offen? Was steht auf der to-do Liste und muss dringend erledigt werden? Welche Kunden werden betreut? Mit diesen Fragen setzen sich selbstständige Unternehmen täglich auseinander. Christan Ehrhart kennt die Probleme und hat genau deshalb nach Lösungen gesucht. „Ich hatte schon lange die Idee im Kopf, Freiberuflern die Arbeit zu erleichtern“, berichtet der 28-jährige. Nachdem er sich auf amerikanischen Plattformen umgeschaut hat und viel Zeit in die Recherche gesteckt hat, ist sein Projekt „freelaxer“ entstanden. Nach dem Web 2.0 Prinzip ist die Managementsystem für die Nutzer kostenlos und man benötigt keinerlei Installationen.

Umfangreiche Funktionen

Die Freelaxer Funktionen sind umfangreich. So kann man Kundenkontakte verwalten, seine Jobs und Projekte mit Terminen, Aufgaben und Budgets eintragen. Für das Zeitmanagement gibt es eine übersichtliche Darstellung von aktuellen Projekten samt Zeiterfassung und Christian Ehrhart hat eine Rechungskontrolle programmiert, die zum Beispiel aufzeigt, welche Mahnungen verschickt werden müssen.

Positives Feedback

Im Vergleich zu Amerika sind die Deutschen jedoch immer noch vorsichtig, wenn es darum geht, das Web als Arbeitserleichterung zu nutzen. Während es auf dem amerikanischen Markt unzählige Managementsysteme für Projekte, Teams und Freiberufler gibt und die rege genutzt werden, ist man bei uns verhalten. Dennoch hat Christian Ehrhart bis jetzt schon viel Feedback und positive Reaktionen auf sein System Freelaxer bekommen. „Einige Anregungen habe ich bereits eingebaut“, erzählt er. Der Düssedlorfer freut sich über weitere Feedbacks.

(Redaktion)


 


 

Freelaxer
Christian Ehrhart

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Freelaxer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: