Weitere Artikel
Le Grand Départ – noch 296 Tage

Fast 128 Mio Datensätze: Big Data-Truck im Windschatten der Tour

Ganze 127,8 Millionen Datensätze der Rennfahrer wurden in diesem Jahr bei der Tour de France von Dimension Data, dem offiziellen Technologiepartner der ASO, gesammelt und ausgewertet.

198 Fahrer, 21 Etappen, eine Gesamtstrecke von 3.529 km und ein strahlender Sieger im gelben Trikot - dies ist das Fazit der diesjährigen Tour de France. Auch hinter den Kulissen ließ sich ein neuer Rekord verzeichnen:  Daten wie Geschwindigkeit, Position im Rennen und im Vergleich zu den Konkurrenten wurden mittels Live-Trackern unter dem Sattel jedes Fahrers erfasst.

„Mit Hilfe unserer innovativen Big-Data-Technologie konnten Radsportfans bei der diesjährigen Tour de France das Rennen auf eine völlig neue Weise verfolgen“, erklärt Sven Heinsen, CEO von Dimension Data Deutschland. „Dafür haben wir viele der Technologien, die bereits bei der Tour de France 2015 im Einsatz gewesen waren, weiterentwickelt. Eine der größten Neuheiten war unser „Race Center“, eine Unified Digital Plattform, die in diesem Jahr alle relevanten Informationen gesammelt bereitstellte. So konnten wir nicht nur die Qualität der Daten verbessern, sondern auch ganz neue Beteiligungsmöglichkeiten für die Zuschauer entwickeln. Unser Ziel ist es, besonders die Generation junger Zuschauer anzusprechen, für die neue Technologien wie Social Media und Live-Videos eine zentrale Rolle spielen.“

Möglich machte all dies das mobile Data Center von Dimension Data, ein 39 Tonnen schwerer Truck, der für die Auswertung der Daten genutzt wurde und die Tour begleitete. Im Vergleich zum Vorjahr wurde dieser ebenfalls weiterentwickelt und vergrößert, um neben der Vielzahl an Fernsehgrafiken auch die aufwendige Rennkoordination, die Datenerfassung und die Analyseteams unterzubringen.

Zusätzlich zu seiner Funktion als Technologiepartner der ASO war Dimension Data auch wieder als Sponsor und Namenspate des südafrikanischen Teams Dimension Data/Qhubeka vertreten.

(PresseBox)


 


 

Tour
Technologien
France
Dimension Data
Fahrer
Data Center
ASO
Rennen
Le Grand Départ

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tour" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: