Weitere Artikel
Le Grand Départ - noch 59 Tage

DHL wird Official Supporter für den Start der Tour

Der weltweit tätige Logistikdienstleister DHL gehört jetzt zu den sechs offiziellen Unterstützern des Starts der Tour de France vom 29. Juni bis 2. Juli in Düsseldorf.

Es ist nicht das erste Sponsoring-Engagement des Unternehmens beim wichtigsten Radrennen der Welt: Bereits 2015 war DHL Unterstützer des Grand Départ in Utrecht.

Nicht nur rein farblich passt DHL gut zum Siegertriko der Tour. Das Unternehmen setzt seit einigen Jahren bei der Zustellung von Express-Sendungen europaweit vermehrt auf Fahrradkuriere – in einigen Ländern werden bereits bis zu 60 Prozent der innerstädtischen Zustellrouten mit Lastenrädern betrieben.

In Deutschland sind die Fahrradkuriere für DHL unter anderem in Berlin, Frankfurt, Darmstadt und Bremen unterwegs. 

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Wir freuen uns, dass DHL zu unseren Official Supportern des Grand Départ in Düsseldorf gehört. Das Unternehmen ergänzt die Runde der offiziellen Unterstützer Messe, Flughafen, Stadtwerken, Rheinbahn und Awista perfekt und passt hervorragend zum Start des Radrennens."

Markus Reckling, Managing Director von DHL Express Deutschland. „Wir wünschen der Tour de France einen erfolgreichen Start in Düsseldorf.“

(Redaktion)


 


 

Tour
DHL
DHL Unterstützer
Grand Départ
Tour de France
Supporter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tour" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: