Le Grand Départ

Cycling Couture - eins der Schwerpunktthemen der neuen Radmesse

Im Areal Böhler

Cyclingworld: Neue Fahrradmesse für Düsseldorf

Am 1. Juli startet mit dem Grand Départ die Tour de France in Düsseldorf. Im Windschatten des wichtigsten Radrennens der Welt will sich die neue Fahrradmesse Cyclingworld etablieren.  mehr…
Tourlichter - neue Farbenspiele vor dem Rathaus der Landeshauptstadt.

Le Grand Départ - noch 141 Tage

Gute Nachrichten: ARD überträgt, VIP-Village genehmigt

Die "Tour-Lichter", Acrylglas-Lichtbänke des Künstlers Bernd Spiecker, sind vor dem Düsseldorfer Rathaus installiert - leuchtend farbenfrohe Werbung für den Grand Départ. Es war insgesamt eine Woche der guten Nachrichten für die Fans der Tour de France.  mehr…
Förderer Harald Christ (l.), OB Thomas Geisel

Le Grand Départ - noch 158 Tage

Petit Départ soll die Kleinen für den Radsport begeistern

Nach der Premiere des Radwettbewerbs für Kinder beim Düsseldorfer Radsporttag 2016 werden den Fahrrad begeisterten Kindern im Vorfeld des Grand Départ der Tour de France gleich sechs sportliche Veranstaltungen zum Mitmachen angeboten.  mehr…
Das Wheel of Vision in Gelb - Werbung für den Grand D´part

Le Grand Départ - noch 174 Tage

In den nächsten Monaten dreht sich in Düsseldorf alles ums Rad

Für die Ausrichtung des Grand Départ im Juli 2017 läuft sich Düsseldorf schon in der ersten Jahreshälfte mit zahlreichen Aktionen warm. Die Landeshauptstadt dreht am Rad, die Veranstaltungsserie...  mehr…
Das Café Vélo bietet französisches Flair am Düsseldorfer Marktplatz.

Le Grand Départ - noch 195 Tage

Ab heute lockt das Café Vélo die Rad-Fans

Der Oberbürgermeister persönlich übergab die Schlüssel: Am heutigen Freitag öffnet das Café Vélo am Düsseldorfer Rathaus (Marktplatz 6a) seine Pforten - nicht nur für die Fans der Tour de France und...  mehr…
v.l.:  Theresa Winkels, Grand-Départ-Projektleiterin, OB Thomas Geisel, Irmel van Meeteren, Prof. Georg Pretzler (Haus der Universität), Udo van Meeteren, Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche

Le Grand Départ - noch 198 Tage

Vom Ehrenbürger ein Tour-Gursky für die Uni-Rektorin

Jetzt hängt ein Originalabzug des Tour-de-France-Fotos von Andreas Gursky im Haus der Universität in der Düsseldorfer City. Gespendet hat ein berühmter Stifter: Düsseldorfs Ehrenbürger Udo van...  mehr…
Ein Blick in die (ganz) nahe Zukunft: So soll das Café Velo gestaltet werden.

Le Grand Départ - noch 213 Tage

Café Velo macht Appetit auf die Tour de France

Mitte Dezember 2016 eröffnet im ehemaligen "Irish Pub" am Marktplatz in Blickkontakt zum Düsseldorfer Rathaus das Café Vélo - ein im französischen Stil gehaltenes Café, in dem deutsch-französische...  mehr…
So präsentierte OB Thomas Geisel Düsseldorf in Paris. Jetzt geht er verstärkt auf Sponsorensuche...

Düsseldorf IN

Geisel will im Alten Kesselhaus Sponsoren ködern

Oberbürgermeister Thomas Geisel auf der Suche nach der Kohle für den Sport: Im Alten Kesselhaus will er beim Netzwerker-Treff Düsseldorf IN an einem eigenen Stand Sponsoren für den Grand Départ 2017...  mehr…
Werbung für Radaktiv mit Düsseldorfs Verkehrsdezernent Stephan Keller (l.), der übrigens bald Richtung Köln radelt...

Le Grand Départ - Noch 226 Tage

Fête du vélo zum Tour-Start 2017

Radaktiv feiert die Fête du vélo: Der Düsseldorfer Radtag wird im nächsten Jahr ins offizielle Rahmengramm des Grand Départ aufgenommen.  mehr…
Volles Haus im Alten Schlossturm: Die Region sitzt in einem (Fahrrad-)Sattel.

Le Grand Départ - Noch 227 Tage

Düsseldorf und die Nachbarn im Tourfieber

Christoph Schultz, Bürgermeister der Stadt Erkrath, freut sich schon jetzt auf den Grand Départ der Tour de France und die Fahrt durch seine Stadt.  mehr…
 Helfer für die Tour  gesucht!

Le Grand Départ - noch 237 Tage

Schon 1100 freiwillige Helfer für die Tour de France

Drei Wochen nach dem ersten Aufruf haben sich rund 1.100 potentielle Helfer gemeldet, die 2017 in Düsseldorf als Volunteer hautnah den Start der Tour de France erleben möchten.  mehr…
Oberbürgermeister Thomas Geisel inmitten der erfolgereichen Stadtradler

Stadtradeln

Düsseldorf in NRW die Nr. 1, Henkel in Düsseldorf die Nr. 1

Beim bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" hat sich Düsseldorf in NRW auf Platz 1 geschoben. In der Landeshauptstadt haben die Radlöwen von Henkel die meisten Kilometer erradelt.  mehr…
OB Thomas Geisel (l.) und Bürgermeister Karen-Jungen präsentieren das Gursky-Foto.

Le Grand Départ - noch 247 Tage

Andreas Gursky spendiert Sponsoringpaket

Mit einer Kunstspende bringt Andreas Gursky, Düsseldorfer Fotograf mit Weltruf, das Sponsoring für den Grand Départ 2017 ins Rollen. 45 Abzüge eines bisher unveröffentlichten Fotos werden zum...  mehr…
Noch 248 Tage bis zum Grand Départ 2017

Le Grand Départ - noch 248 Tage

Tourmaker: Ansturm der ehrenamtlichen Helfer

Innerhalb einer Woche haben sich bereits knapp 400 begeisterte "Volunteers" gemeldet, die als ehrenamtliche Helfer beim Grand Départ Düsseldorf 2017 die Tour de France erleben und selbst ein Teil des...  mehr…
OB Thomas Geisel bei der Präsentation Paris

Düsseldorf IN

Grand Départ: Im Kesselhaus wirbt OB Geisel um Sponsoren

Am Montag, 24.10., erlebt Düsseldorf IN im Alten Kesselhaus seine 136. Auflage. Düsseldorfs OB Thomas Geisel will den populären Netzwerker-Treff nutzen, um unter den 450 Gästen Sponsoren für den...  mehr…
OB Thomas Geisel bei der Präsentation Paris

Le Grand Départ - Noch 254 Tage

Viele Nachbarstädte Düsseldorfs sind dabei

Nicht allein Düsseldorf profitiert vom Start der Tour de France im nächsten Jahr. Beim Grand Départ sind die Nachbarn Ratingen, Erkrath und Mettmann, Meerbusch und Mönchengladbach, Neuss und Kaarst...  mehr…
In die Sättel, fertig, los.... Düsseldorf hat die Nase im Land vorn.

Stadtradeln

Düsseldorf strampelt sich ganz nach vorn

Gutes Omen für den Grand Départ 2017? Im bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln hat Düsseldorf in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen den ersten Platz unter den teilnehmenden Kommunen erreicht.  mehr…
 Laudatio: Das Buch zum Rad

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Der Humanismus des Radfahrens

In Düsseldorf stinkt es zum Himmel, zumindest auf der Corneliusstraße. Das ist amtlich und eigentlich von der EU auch verboten.  mehr…
v.l.: Franz-Josef Kallen (VfR Büttgen 1912), Theresa Winkels (Projektleiterin Grand Départ Düsseldorf 2017), Bürgermeisterin Kaarst Dr. Ulrike Nienhaus, Sven Teutenberg (Event Director), Dieter Güsgen (Bereichsleiter Kultur, Medien, Netzwerke und Stadtmarketing).k

Le Grand Départ – noch 284 Tage

Bewerbung: Auch Kaarst steigt aufs Rad

Düsseldorfs linksrheinische Nachbarn legen Tempo vor: Nach Mönchengladbach steigt jetzt auch Kaarst beim Projekt Le Grand Départ ein. Die Stadt will dabei sein, wenn die Tour de France nächstes Jahr...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: