Weitere Artikel
  • 29.01.2014, 03:00 Uhr
  • |
  • Mönchengladbach / Krefeld
  • |
  • 0 Kommentare
Lebenslanges Lernen

Neues FAUST-Gasthörerprogramm

Auf die bildungsinteressierten Bürgerinnen und Bürger der Region wartet ein spannender Sommer. Das FAUST-Gasthörerprogramm der Hochschule Niederrhein bietet für das Sommersemester 2014 wieder mehr als 250 Veranstaltungen und Vorträge an den Standorten Mönchengladbach und Krefeld an.

Bereits seit dem Wintersemester 1994/1995 beteiligen sich in jedem Semester alle Fachbereiche der Hochschule Niederrhein am Gasthörerprogramm und öffnen ihre Seminare für alle Bürgerinnen und Bürger. Gemeinsam mit den eingeschriebenen Studierenden können Sie freiwillig und ohne erforderliche Prüfungsleistungen für sich und mit anderen lernen. Der intergenerative Austausch bietet den älteren Gasthörerinnen und Gasthörern sowie den meist jüngeren Studierenden die Möglichkeit, unterschiedliche Sichtweisen kennen zu lernen und voneinander zu profitieren.

Reiches Kursangebot

Im Rahmen des FAUSTplus-Programmes warten auf die Teilnehmer zusätzliche Veranstaltungen aus den Bereichen Philosophie, Theologie, Gesundheit, Musik, Kunst- und Kulturgeschichte sowie Stimmbildung. Abgerundet wird das Gasthörer-Programm durch ein umfangreiches Angebot an Sprachkursen. Zur Auswahl stehen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Russisch und Chinesisch für Anfänger und Fortgeschrittene.

Das neue Programm ist ab sofort hier erhältlich. Die Anmeldung beginnt am 24. Februar und endet am 18. März 2014.

(Redaktion)


 


 

Gasthörer
FAUST
Lebenslanges Lernen
Hochschule Niederrhein
Seminare
intergenerativ
FAUSTplus-Programm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gasthörer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: