Weitere Artikel
Lindner Hotels AG

me and all hotel – urban, lässig, ungezwungen

Am 9. November 2016 eröffnet die Lindner Hotels AG das erste Haus ihrer neuen Marke me and all hotels in Düsseldorf. Und das feiert sie eine Woche lang zusammen mit lokalen Künstlern, Musikern, Hotelgästen und natürlich den Düsseldorfern.

Barber-Shop, Streetart-Workshop, Pop-Up Fashionstores, Tattoostudio und Musik von lokalen DJs – in der Eröffnungswoche des ersten me and all hotels ab dem 9. November können die Gäste tief in die Welt von me and all und das urbane Lebensgefühl eintauchen, das Hotel und Stadt verbindet. Im Mittelpunkt der Eröffnungswoche stehen die „Local Heroes“, Künstler aus Düsseldorf und Umgebung, die zu den Besonderheiten des Konzepts der me and all hotels zählen und Hotelgäste und Düsseldorfer zu zahlreichen regelmäßigen Veranstaltungen einladen wie Afterwork-Partys, „me and all Feierabend“ genannt, Lesungen, Wohnzimmerkonzerten und inspirierenden Vorträgen, den „me and all Stories“. Zu den Local Heroes zählen beispielsweise die Resident-DJs Verbund West, Künstler Kai Schäfer und der Musiker Fabian Haupt.

Local Heroes an Bar und Herd

Aber auch die Speisen und Getränke im me and all hotel werden von Local Heroes geprägt. So hat Spitzenkoch Anthony Sarpong zusammen mit Hoteldirektor Sven Pusch eine asiatisch inspirierte Streetfoodkarte für das Hotel entworfen. Auf dieser finden sich unter anderem eine vegane Dim-sumSuppe, Pulled Pork Burger und Chicken-Currys. Die Brotwaren im Hotel liefert der Düsseldorfer Kult-Bäcker Josef Hinkel, den Kaffee die Rösterei VIER Düsseldorf. An der Bar erfrischen Füchschen Pils, Craftbiere wie Brlo, homemade Limonaden und Eistees sowie lokale Spirituosen wie Siegfried Gin aus dem Rheinland.

Eine Woche – viele Events

In der Eröffnungswoche ab dem 9. November können die Gäste bei Hausführungen oder auf eigene Faust das me and all hotel an der Immermannstraße erkunden und die „Explorer“ genannten Mitarbeiter, das Führungsteam des Hotels sowie zahlreiche Local Heroes kennenlernen. So wird jeden Abend das DJ-Duo Verbund West harmonic Deep House auflegen. Am 10.11. berichtet die Friseurmeisterin Julia Zenner, was sie dazu inspiriert hat, den Barbershop Langschmidt zu eröffnen, in dem nur Frauen frisieren und rasieren und wo es auch jederzeit einen Whisky oder ein kühles Bier gibt. Oder auch ein Tattoo. Am 11.11. erläutern die Streetart-Künstler Marie und „seileise“ die Besonderheit ihrer Technik und am 12.11. gibt Kai Schäfer im Einblicke in seine speziellen Werke – großformatige, teilweise skurrile Fotografien, von denen eine Auswahl die ganze Eröffnungswoche im me and all hotel ausgestellt ist.

me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG neben den Lindner Hotels & Resorts. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, werden bis Ende 2018 die ersten me and all hotels in zentralen Lagen in den Städten Düsseldorf, Hannover, Kiel und Mainz eröffnen.

(Redaktion)


 


 

Lindner Hotels AG
me and all hotel
Pop-Up Fashionstore
Verbund West
Kai Schäfer
Fabian Haupt
Anthony Sarpong
Sven Pusch
Josef Hinkel
VIER Düsseldorf
Brlo
Siegfried Gin
Julia Zenner
Marie und „seileise“
Andreas Krökel
Otto Lindner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lindner Hotels AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: