Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
  • 04.07.2012, 01:00 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Neuss / Mittlerer Niederrhein
  • |
  • 0 Kommentare
IHK-Vorschläge

Neue Logistik-Flächen dringend gesucht!

Der wirtschaftlichen Entwicklung des Mittleren Niederrheins könnten zwei Dinge im Wege stehen: die knapper werdenden Flächen für Industrie- und Gewerbeansiedlungen und das Ziel der NRW-Landesregierung, den Flächenverbrauch im Lande auf „Netto Null“ zu senken.

Um dieser Abwärts-spirale entgegenzu-wirken, hat die IHK zusammen mit den Kommunen und Kreisen eine Bestandsaufnahme aller Flächen in der Region vorgenommen, die für eine industrielle Nutzung und insbe-sondere für das Transport- und Logistikgewerbe geeignet erscheinen. Die IHK-Untersuchung ergab nach den Worten von Dr. Michael Werhahn, Vizepräsi-dent der IHK Mittlerer Niederrhein, „für den Mittleren Niederrhein mehr als 20 geeignete Flächen und Entwicklungsräume“. Allein im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein seien 18 Flächen und Entwicklungsräume „auch für eine bi- oder trimodale Nutzung geeignet, also für Straße, Schiene und gegebenenfalls auch Binnenschifffahrt“, betont Werhahn.

Aufnahme in Landesentwicklungsplan

Zu den untersuchten Flächen gehören neben den potenziellen interkommunalen Gewerbegebieten „Krefeld/Meerbusch/Willich“ und „Neuss-Dormagen-Nord/Silbersee“ auch „Mönchengladbach-Hardt“ oder das ehemals militärisch genutzte Gelände „Niederkrüchten/Elmpt“. „Wir halten es für wichtig, hier die nötigen Planungs- und Entwicklungsgrundlagen zu schaffen“, stellt Werhahn fest. „Wir wollen zusammen mit den Kommunen und Kreisen erreichen, dass die Ergebnisse der Untersuchung möglichst umfassend in den Regionalplan und den Landesentwicklungsplan aufgenommen werden. Beide Planwerke werden ja derzeit neu aufgestellt.“

Regionalkonferenz

Die Projektpartner (IHK, Rhein-Kreis Neuss, Stadt Köln, Rhein-Erft-Kreis, die Neuss Düsseldorfer Häfen sowie die Standort Niederrhein GmbH) bereiten für September 2012 eine Regionalkonferenz vor, auf der die im Zuge der Untersuchung als geeignet ermittelten Flächen vorgestellt und mit der Politik in der Region und im Land Nordrhein-Westfalen zusammen diskutiert werden sollen.

(Redaktion)


 


 

Flächen
IHK Mittlerer Niederrhein
IHK-Untersuchung
Entwicklung
Kommunen
Region
Kreisen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flächen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: