Weitere Artikel
Top-Personalie

aik erweitert ihre Geschäftsführung

Die Düsseldorfer aik Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft (aik) sieht sich im 13. Jahr ihres Bestehens in ungebremstem Wachstum und erweitert ihre Geschäftsführung von zwei auf drei Personen.

Neben Dr. Stephan Hinsche und Bernd Heyder ist jetzt  Margret Schulenburg als drittes Mitglied in die Geschäftsführung der aik berufen worden.

Dr. Stephan Hinsche (45), Sprecher der aik Geschäftsführung, hat die Gesellschaft seit dem Jahr 2000 erfolgreich mitaufgebaut. Im Besonderen verantwortet er die Bereiche Investment (An- und Verkauf von Immobilien) und Fondsmanagement (Vertrieb und Portfoliomanagement).

Seit 2006 ist Bernd Heyder (49) als weiterer Geschäftsführer der aik bestellt. Heyder ist für den Bereich Asset Management, Verwaltung und Vermietung der Bestandsobjekte, verantwortlich. Des Weiteren verantwortet er die fortlaufende Entwicklung der Bestände.

Margret Schulenburg (39), Volljuristin und Immobilienökonom (ebs), verantwortet bei der aik seit dem 1. Juli das neu gebildete Ressort Innenleitung mit den Bereichen Personal, Recht sowie Finance & Controlling . Schulenburg ist seit April 2004 für die aik tätig. In den acht Jahren hat sie die Gesellschaft mit besonderem Schwerpunkt auf organisatorische Veränderungen und Personalentwicklungsprozesse mitentwickelt.

Die aik wurde 1999 als Gemeinschaftsunternehmen von berufsständischen Versorgungswerken und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Die Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft ist von Anfang an speziell auf die Anlagebedürfnisse von Versorgungswerken und Pensionskassen ausgerichtet.

(Redaktion)


 


 

Margret Schulenburg
Versorgungswerken
Gesellschaft
Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft
Bernd Heyder
aik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäftsführer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: