Weitere Artikel
Marktführer in den USA

Gerresheimer AG mit starkem ersten Quartal

Die Gerresheimer AG kann einen außerordentlich erfolgreichen Start ins erste Quartal des Geschäftsjahres 2016 verbuchen. Umsatz und Gewinn machten einen ordentlichen Sprung nach oben. Eine Ursache dafür ist der Zukauf des US-Unternehmens Centor im vergangenen Jahr, der dem Konzern eine weitere Marktführerschaft in den USA beschert.

"Die ersten drei Monate im neuen Jahr verliefen erwartungsgemäß gut. Im ersten Quartal haben wir deutliche Umsatzzuwächse verzeichnen können. Unsere strategischen Weichenstellungen im letzten Jahr wirken sich sehr positiv auf unser Geschäft aus", sagtUwe Röhrhoff, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG. Der Umsatz des Herstellers von Pharmaverpackungen stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016 (1. Dezember 2015 bis 29. Februar 2016) um 13,4 Prozent auf 342,3 Millionen Euro. Ein Teil des Umsatzzuwachses ergibt sich aus dem Geschäft mit Kunststoffverpackungen für verschreibungspflichtige Medikamente, das mit dem Kauf von Centor im vergangenen Jahr übernommen wurde. Damit ist Gerresheimer in den USA jetzt auch die Nummer eins bei Kunststoffbehältern für verschreibungspflichtige Tabletten, während sie mit ihren Glasverpackungen für zu spritzende Medikamente in Nordamerika schon seit langem Marktführer ist. Der Umsatz mit Produkten zur Verabreichung von Medikamenten wie Asthma-Inhalatoren, Insulin-Pens oder vorfüllbaren Spritzen ist deutlich angestiegen.

Das operative Ergebnis (Adjusted EBITDA) stieg im ersten Quartal 2016 um 29,6 Prozent auf 66,0 Millionen Euro. Währungsbereinigt betrug das Adjusted EBITDA ebenfalls 66,0 Millionen Euro. Das Konzernergebnis lag mit 17,6 Millionen Euro um 4,9 Millionen Euro über dem Wert des Vorjahresquartals.

Weitere Investitionen

In den ersten drei Monaten hat Gerresheimer 13,7 Millionen Euro investiert. Das Unternehmen hat ein Grundstück für ein neues Werk für pharmazeutische Kunststoffverpackungen in Brasilien gekauft. Außerdem investiert Gerresheimer weiterhin in den Ausbau des Werkes in Peachtree City in den USA für die Fertigung von Asthma-Inhalatoren und andere medizinische Kunststoffsysteme.

Den vollständigen Quartalsbericht gibt es hier.

(Redaktion)


 


 

Gerresheimer AG
Marktführer USA
1. Quartal 2016
Umsatz
Centor
Uwe Röhrhoff
Pharmaverpackungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gerresheimer AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: