Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Medica + Compamed 2019

Video: Düsseldorfer Medizinmessen behaupten internationale Führungsposition

Rund 121.000 Fachbesucher aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft sorgten an den vier Tagen der Fachmessen für Medizintechnologien Medica und Compamed für ein leichtes Besucherplus in den voll ausgelasteten Messehallen. Im Fokus standen Digitalisierung und Miniaturisierung.

„Medica und Compamed sind die Nr. 1-Marktplattformen für internationales Business und haben ihre Rolle als Wachstumstreiber für den Export mit ihren Aussteller- und Besucherzahlen bestätigt. Das kommt den Anbietern entgegen, denen derzeit große Kraftanstrengungen abverlangt werden. Anzuführen sind zunehmende Handelsrestriktionen, die Brexit-Ungewissheit, erhöhter Margendruck sowie unter anderem immer aufwändigere Zulassungsprozeduren für Medizinprodukte“, bilanziert Wolfram Diener, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, das Messegeschehen. 5.500 Aussteller bei der Medica und fast 800 bei der Compamed sorgten für eine neue Rekordbeteiligung. Zwei Drittel der Besucher kam aus dem Ausland, insgesamt waren rund 170 Nationen in Düsseldorf vertreten.

(Redaktion / Video: Mhoch4)


 


 

Medica 2019
Compamed 2019
Messe Düsseldorf
Wolfram Diener
Horst Giesen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Medica 2019" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: