Weitere Artikel
Düsseldorf IN

Minister bei den Medizin-Netzwerkern

Daniel Bahr, damals noch Gesundheitsminister, kam im Juni 2013 zur Premiere des Netzwerktreffens "Düsseldorf IN - Ärzte im Gespräch". Jetzt hat sein Nachfolger seine Teilnahme bei der dritte Veranstaltung in Düsseldorf zugesagt.

Hermann Gröhe (52, CDU), seit dem 17. Dezember 2013 Bundesgesundheitsminister, ist der "Stargast", wenn sich am 11. Juni voraussichtlich mehr als 600 Ärzte und Apotheker zum dritten Düsseldorf IN für Mediziner treffen. Die Einladenden, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und SIGNA, erhielten jetzt die Zusage.

Bei der Premiere am 19. Juni 2013 war der damalige Gesundheitsminister Daniel Bahr Gast der Veranstaltungsreihe in der Alten Schmiedehalle auf dem AREAL BÖHLER. Am 13. November saß der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, auf dem Podium.

Als Partner der Veranstaltung stehen außer den beiden Einladenden bereits fest: Digitale Stadt, medicoreha, Messe Düsseldorf, Lukaskrankenhaus Neuss und Rheinische Post.

Herbert Pfennig, Sprecher des Vorstands der Deutschen Apotheker- und Ärztebank: „Wir haben mit dieser Veranstaltung eine Plattform geschaffen, wo sich neben den Apothekern auch niedergelassene und Klinik-Ärzte austauschen können. Die Nachfrage und der Besuch bei den ersten beiden Veranstaltungen hat unterstrichen, wie wichtig der Treff für die Region ist. “

Organisiert wird die Veranstaltung von Axel Pollheim und seinem SIGNA-Team.

(Redaktion)


 


 

Einladenden
Juni
Apotheker
Daniel Bahr; Hedrmann Gröhe
Axel Pollheim
Düsseldorf IN

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Veranstaltung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: