Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
19. bis 27. Januar 2008

Messe Boot in Bestform

Vom 19. bis zum 27. Januar 2008 hält die boot Einzug in das Düsseldorfer Messegelände und präsentiert sich dabei in Bestform. Rund 1.650 Aussteller aus 55 Ländern werden zur 39. Ausgabe der weltgrößten Yacht- und Wassersportmesse erwartet und in 17 Messehallen auf 220.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Premieren, Produkte und Dienstleistungen rund um den Yacht- und Wassersport vorstellen.

Das positive Branchenklima im Ausland und die anziehende Inlandskonjunktur haben die Nachfrage der ausstellenden Wirtschaft nach Standfläche kräftig beflügelt. Die Messe Düsseldorf rechnet bei optimaler Auslastung der verfügbaren Hallenkapazitäten mit einem neuen Rekordergebnis bei der vermieteten Ausstellungsfläche und einer top internationalen Angebotsstruktur.

Mehr als 600 Aussteller kommen aus dem Ausland und belegen fast die Hälfte der Ausstellungsfläche der boot 2008. Größte Ausstellernation nach Deutschland sind die Niederlande mit 140 Beteiligungen. Es folgen Italien (90), Frankreich (65) sowie Großbritannien und Österreich mit jeweils 25 Ausstellern. Stärker als in den Vorjahren vertreten sind der skandinavische Raum, die USA und Polen.

Konkurrenzlose Hallenschau für Boote und Yachten

Die Anbieter von Booten und Yachten sind traditionell die größte Ausstellergruppe der boot. Über elf Messehallen erstreckt sich auf 140.000 Quadratmetern eine Vielfalt von rund 2.000 Bootstypen aller Größenordnungen, die unter Hallendächern konkurrenzlos ist. Ob Jolle, Kanu oder Superyacht, in Düsseldorf findet jeder sein ganz persönliches Traumschiff.

Dem Segelsport und dem motorisierten Boots- und Yachtsport gehören allein neun Messehallen. 400 internationale Werften und Händler laden darin zu einer Reise durch die Welt der großen Marken und Namen ein, von Ferretti bis Sunseeker, von Bénéteau bis zur Yachtwerft Greifswald. 120.000 Quadratmeter, gut 55 Prozent der gesamten Ausstellungsfläche, belegt dieses Angebotssegment.

Kleine und mittlere Motorboote sind wieder im Kommen

Vor den Hintergrund florierender internationaler Märkte sowohl für Motor– als auch für Segelyachten haben viele Aussteller ihre Präsentationen noch einmal deutlich erweitert. Die Motorboot-Hallen 6, 10 bis 12 und 15 sind mit 250 Werften Importeuren und Händlern bis in den letzten Winkel belegt. Erfreulich: Auch die kleinen und mittleren Einheiten sind bei Motorbooten wieder im Kommen. Boote US-amerikanischer Herkunft profitieren vom günstigen Wechselkurs des Euro.

Ihrem Markenzeichen, den luxuriösen Großyachten, wird die boot natürlich auch 2008 wieder alle Ehre machen: In der Messehalle 6 gehen 70 Yachten bis 31 Metern Länge vor Anker. Rund 30 kommen auf dem Wasserweg zur Messe und werden mit aufwändigen Sondertransporten in die Halle6 verbracht.

Drei Messehallen für den Segelsport

Um die starke Nachfrage nach Standfläche zu bedienen, steht den rund 150 Ausstellern von Segelbooten und Segelyachten neben den traditionellen Hallen 16 und 17 zur boot 2008 zusätzlich die Halle 2 zur Verfügung. Damit verbunden sind einige Umplatzierungen. Das Segel-Center räumt seinen Platz in der Messehalle 17 und zieht zusammen mit Anbietern von Jollen und Cats in die Halle 2.

Superyacht Show wächst weiter

Anhaltendes Wachstum kennzeichnet die Superyacht Show der boot-Düsseldorf in den Hallen 7 und 7a. 110 führende Repräsentanten dieses exklusiven Segments - Werften, Konstrukteure, Designer, branchenrelevante Ausrüster - sind dort mit Plänen, Modellen und Mustern auf Informationsständen vertreten, darunter Gemeinschaftspräsentationen aus Deutschland, Frankreich und dem Mittleren Osten. Der niederländische Superyachtbau hat sich für einen Gemeinschaftsstand in der Halle 15 entschieden. Kommunikationscenter und Treffpunkt der gesamten Branche ist der Superyacht-Club in der Halle 7.


(Redaktion)


 


 

Boot
Bootsmesse Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Boot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: