Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Messe

Düsseldorf feiert Schuhe „Out of the Box“

Vom 30. Juli bis 01. August 2014 zeigt sich die GDS global destination for shoes & accessories mit ihrem neuen Konzept. Über 900 Marken präsentieren sich auf der Düsseldorfer Schuhmesse. Die Fachbesucher erwarten zahlreiche Premieren auf der Messe und die Verbraucher erleben 100 weitere Aktionen in der Stadt.

Die meisten Marken stellen ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2015 erstmals dem Fachpublikum vor. Neben den B2B -Events auf dem Messegelände veranstaltet die GDS zusätzlich das Festival „OUT OF THE BOX“, bei dem in der Stadt über 100 Aktionen zum Thema Schuhe & Accessoires stattfinden.

OUT OF THE BOX am 1. August

Ziel der neuen GDS ist es, gemeinsam mit Marken und Händlern auch Verbraucher für Schuhe und Accessoires zu begeistern. Umsetzen soll dies das Konzept „OUT OF THE BOX“, dem ersten Festival für Schuhe & Accessoires in Düsseldorf. Modeinteressierte und Schuhliebhaber können sich am 1. August 2014 von 15 Uhr bis 22 Uhr auf Specials, Events und Entertainment in den Straßen der Stadt freuen. Auch der Handel engagiert sich: Aktionen planen u.a. die Schadow Arkaden, Apropos, Schuhhaus Juppen, Breuninger, Clarks und Emporio Armani. So wird es einen übergroßen, begehbaren Schuhkarton auf dem Schadowplatz geben und ein Catwalk-Training mit Jorge Gonzáles mit anschließender Autogramm- und Signierstunde.

Beth Ditto als Stargast auf dem Grand Opening

Der Startschuss zur neuen GDS erfolgt diesmal bereits Dienstagabend. In der Kunstgalerie Petra Nostheide-Eycke findet ab 18 Uhr ein Private View der „Art Shoes – Shoes in Contemporary Art“ statt. Das offizielle Grand Opening in den Schwanenhöfen wird ebenfalls von einer Portrait-Ausstellung begleitet: Fotograf Gerrit Starczewski hat sich für sein Projekt „Dancing Shoes“ den Stars zu Füßen gelegt und deren Schuhe fotografiert. Nicht zufällig ist in seiner Sammlung eine Künstlerin vertreten, auf deren Auftritt sich die geladenen Gäste freuen dürfen: US-Sängerin Beth Ditto. Gastgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf Werner M. Dornscheidt sieht in dem Event auch ein Signal an die Branche: „Wir haben uns bewusst für ein Grand Opening mit internationalem Stargast entschieden, um unsere Vision zu kommunizieren : Wir wollen als Messeplattform unsere B2B-Kunden aber auch die Endkunden begeistern. Ich freue mich, dass die GDS gemeinsam mit einigen engagierten Ausstellern und Händlern das Thema Schuhe & Accessoires über das Messegelände hinaus in ganz Düsseldorf so stark kommuniziert.“

Tag it! fokussiert sich auf Private Labeling

Bereits am 29. Juli startet die tag it! by gds, die parallel zur GDS stattfindet und auf der sich über 370 Aussteller präsentieren. Im Zuge des neuen GDS-Konzeptes wurde auch die ehemalige GLOBAL SHOES komplett neu strukturiert und strategisch weiterentwickelt. Das neue Format tag it! by gds soll an vier Tagen Antworten auf die sich verändernden Anforderungen der Schuh- und Accessoirebranche im Private Label Bereich bieten.

(Redaktion)


 


 

GDS
global destination for shoes & accessories
Accessoires
Messe Düsseldorf
Out of the box
tag it!

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GDS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: