Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Messe Düsseldorf

Die Asean-Staaten und die Märkte Osteuropas im Visier

Mit unveränderter Energie drängt die Messe Düsseldorf Gruppe auf Märkte im Ausland. Aktuell sind der russische Markt und die ASEAN Staaten im Visier der rheinischen Messe-Profis.

Bereits heute sind die Düsseldorfer mit 100 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland eine der führenden Exportplattformen weltweit. Global agierende Industrieunternehmen, Konzerne, aber auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) setzen auf das Knowhow der Messegesellschaft, mit deren Unterstützung sie ihre Innovationen auch in neuen Märkten platzieren können.

Düsseldorfer Weltleitmessen wie interpack, MEDICA, drupa und K setzen in Sachen Internationalität Maßstäbe: Bis zu 74 Prozent der Aussteller und mehr als 50 Prozent der Fachbesucher kommen inzwischen aus dem Ausland. Die internationalen Aktivitäten der Messe dokumentieren sich in den Zahlen des Geschäftsjahres 2011: Von dem ausgewiesenen Gesamtumsatz in Höhe von 373 Mio. Euro, wurden 30 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt. 2012 plant man am Rhein in gleicher Größenordnung. „Wir bahnen unseren Kunden international den Weg“, betont Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, „damit sie erfolgreich internationale Geschäfte machen können. Das wird immer unser erstes Ziel sein. Aktuell sehen wir für unser weltweites Messegeschäft weitere Potenziale in den BRIC-Staaten und in ASEAN, insbesondere Indonesien“, so Dornscheidt.

Neue Messen im Boommarkt Indonesien

Im Wachstumsmarkt Indonesien ist die Messe Düsseldorf seit 20 Jahren präsent. Das erstmals im April 2012 stattgefundene Messetrio INDOPLAS/INDOPAC/ INDOPRINT in Jakarta war erfolgreich, zum nächsten Veranstaltungstermin 2014 wird mit einer signifikanten Zunahme der Aussteller- und Besucherzahlen gerechnet. 2013 feiert die indometal in Jakarta, Indonesien, ihre Premiere. Sie wird die gesamte Wertschöpfungskette Metall abbilden. Im gleichen Jahr wird die Medical Fair Singapore mit der Medical Manufacturing ergänzt. Grundsätzlich will die Messe Düsseldorf in den Bereichen expandieren, die sie als ihre Kernbranchen versteht: in der Kunststoff- und Medizintechnik, in der Verpackungs- und Druckindustrie sowie im Marktsegment Draht, Kabel und Rohre.


 


 

Messe Düsseldorf
Veranstalter
Ausland
Dornscheidt
Eigenentwicklungen
Petersburg
Weltleitmessen
Länder
Aktivitäten
Themen
Indien
Rhein
Russland
Indonesien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Messe Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: