Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Messe

Neue Trends für alle mit Schuhtick

Aktuelle Trends und Neuheiten rund um das Thema Schuhe und Accessories können auf der GDS – Global Destination for Shoes & Accessories in Düsseldorf bestaunt werden. Erstmals findet dazu parallel eine Private Label Show statt.

Vom 26. bis 28. Juli 2016 können sich Fachbesucher in Shuh- und Accessories-Innovationen laben. Zeitgleich zur GDS findet die tag it! – The Private Label Show statt. An allen drei Lauftagen ist die Messe von 9.00 bis 18.00 Uhr für die Besucher geöffnet. 

Drei Lifestyle-Welten

Als Kick-off Event der neuen Saison bildet die GDS wieder umfangreich alle wichtigsten neuen Kollektionen F/S 2017, Sommer Trends aus der Schuhbranche ab. Im Juli wird die bisherige Fläche kompakter zusammengefasst, sodass die GDS und tag it! in den Hallen 1 – 5 stattfinden. Zusätzlich gibt es einen Außenbereich, bei Halle 4, auf dem der POP UP Market mit weiteren Ausstellern stattfindet. 

Das Konzept der drei Lifestyle-Welten bleibt bestehen und bietet einen Überblick über internationale Kollektionen sowie eine perfekte Orientierung. Nie war Mainstream vielseitiger. Der HIGHSTREET Bereich präsentiert international führende Brands. Ob Classic, Lifestyle, Young Fashion, Sportliche oder Comfort Schuhmode – wer auf den internationalen Märkten den Ton angibt, präsentiert sich hier mit individuellem Markenauftritt. Zahlreiche große, internationale Marken sind erneut auf der GDS vertreten, wie beispielsweise Birkenstock, Camel Active, Gant, Ganter/Hassia, Finn Comfort und viele mehr. 

Individuelles, Veganes und mehr

Hochwertige Kollektionen in handwerklicher Perfektion zeigen, auf was man sich in der neuen Saison freuen kann. Neue Brands im STUDIO Segment sind u.a. das Label Goosecraft aus Amsterdam, das rockige Damen- und Herrenschuhe zeigt, Schoshoes aus Mailand präsentiert eine weibliche Damenkollektion, Heartentry bringt stylische Taschen - Made in Italy - mit zur GDS und Andia Fora handgemachte Lederschuhe und Sneaker. Zstudios präsentiert vegane Handtaschen aus Italien und Ernsteo Dolani hochwertiges, italienisches Schuhhandwerk. Bei ShoeVita können Damenschuhe individuell gestaltet werden.

Wieder dabei im STUDIO Bereich: Abro, Arche, Ash, Pertini, Calvin Klein und Candice Cooper - um nur einige zu nennen.

Ein Besuch des POP UP Markets lohnt sich: die trendige Area, die sich auf dem Außengelände, in Nachbarschaft der Halle 4 befindet, ist in einer Autoscooter-Fläche in Szene gesetzt. Sie bietet nicht nur ein spannendes Ambiente, sondern präsentiert auch szenige Brands mit ausgefallenen Produkten, die besonders für Concept-Stores interessant sind. 

GDS Trend Programm 

Das Programm mit den Fashion Shows, Trend Spots, Trend Codes und den Trend Talks liefert darüber hinaus Inspirationen und jede Menge Informationen für den Handel. Während in der separaten Catwalk Area, in Halle 2, die GDS Fashion Shows täglich saisonale Looks live präsentieren und die GDS Trend Spots die drei wichtigsten Trendthemen der Saison in Installationen abbilden, liefern die GDS Trend Codes konkrete Outfit-Ideen und Styling Beispiele des passenden Schuhs in modischen Stylingvarianten. In einer Serie an Trend Talks informieren Experten zusätzlich über aktuelle modische Strömungen. 

Alle Aktivitäten zur GDS und tag it! finden sich im Internet unter: www.gds-online.com und www.tag-it-show.com

(Esther Brandt)


 


 

GDS
Brands
Kollektionen
Saison
FashionBloggerCafé
Accessoires
tag-it-show

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GDS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: