Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
METAV 2018

Video: So schneidet Wasser Stahl wie warme Butter

Metallbearbeitung mit Wasser - das klingt nach einem langwierigen Prozess. Wenn der Wasserstrahl allerdings dreifache Schallgeschwindigkeit hat und Sand beigemischt wird geht es deutlich schneller. Auf der Werkzeugmaschinen-Messe METAV in Düsseldorf konnte man sehen, warum Händewaschen in diesem Wasserstrahl keine gute Idee ist.

Eigentlich gibt es nichts, was mit einem Wasserstrahl nicht zerteilt werden kann – das sagt schon das alte Sprichwort „Steter Tropfen höhlt den Stein“. Während der stete Tropfen aber seine Zeit braucht, beschleunigt die Firma Innomax einen Wasserstrahl durch eine Düse auf dreifache Schallgeschwindigkeit und mischt ihm feinen Sand bei. So lässt sich auch Stahl in kürzester Zeit hochpräzise und vor allem kalt bearbeiten.

Andere Innovationen auf der METAV waren Montagetische, deren Handling durch Luftkissen erleichtert wird. Damit lassen sich ebenfalls hochpräzise gestanzte oder gegossene Produkte herstellen, beispielsweise für die Automobilindustrie.

(Redaktion / Video: Mhoch4)


 


 

METAV 2018
Messe Düsseldorf
Wasserstrahl
Innomax AG
Heinz Eichhorn
Meusburger GmbH
Marcus Fischbach

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "METAV 2018" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: