Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
3M Innovation

Mini-Beamer revolutioniert mobiles Arbeiten

Im Oktober 2008 läutet das Multi-Technolgieunternehmen 3M ein neues mobiles Projektions-Zeitalter ein. Klein, leicht und flexibel einsetzbar: Mit dem Micro Professional Projektor MPro 110 hat der Projektions- Spezialist dem technikaffinen Multimedia-Freund eine neue Beamer-Welt eröffnet: Die Zeit, in der man sich über kleine Handy-Displays ärgerte oder zu viert um die Rückwand einer Digitalkamera hockte, um die ersten Urlaubsbilder zu betrachten, sind vorbei.

Get the Flash Player to see this player.

Künftig werden Kameras, iPods, Handys mit Videoausgang oder auch Spielekonsolen direkt an den MPro 110 angeschlossen, der in seinen Abmessungen (11,5 cm x 5cm x 2,2 cm / Länge, Breite, Höhe) gerade mal das Volumen herkömmlicher Business-Handys besitzt. Je nach Lichtverhältnissen bringt der 3M MPro durch modernste LED-Technik eine Bilddiagonale bis zu 1,27 Meter (50 Zoll ) auf die Wand.

In wenigen Sekunden betriebsbereit

Mit gut 150 Gramm und seiner geringen Größe benötigt der kleine Projektor mit energiesparender LED-Technik keine Kühlung, was einen absolut geräuschlosen Betrieb ermöglicht. Der Lithium-Ionen-Akku macht den Kleinen noch mobiler – frei von Steckdosen und den eigenen vier Wänden. Betriebsbereit ist er schon nach wenigen Sekunden – und genauso schnell
verschwindet er auch wieder in der Tasche.Und wer dann doch mal unterwegs in Kleingruppen arbeiten möchte, der nutzt statt des Videoeingangs den hochwertigen VGA-Anschluss des MPro110 für seinen Laptop.

Überall und jederzeit

Digitale Mobilität treibt 3M weiter voran. Mit dem MPro110 erschließt das Unternehmen ein völlig neues Anwendungsgebiet: Das absolut mobile Projizieren digitaler Inhalte. Überall und jederzeit. Für einen Verkaufspreis von voraussichtlich 349 – 398 Euro verspricht das Unternehmen einen kleinen, mobilen Reisebegleiter in bewährter 3M Qualität.

Markteinführung im Oktober

Markteinführung des 3M MPro110 in Deutschland ist Oktober 2008. Auf der Website des Herstellers (www.3M-Minibeamer.de) kann man sich bereits für die ersten Geräte registrieren und wird in den nächsten Wochen über die
Bezugsmöglichkeiten informiert.

(Redaktion)


 


 

3M
Mini Beamer
Technolgieunternehmen
Micro Professional Projektor 3M MPro 110

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "3M" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: