Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
MIPIM in Cannes

Düsseldorf mit guter Bilanz zur internationalen Immobilienmesse

Düsseldorf braucht sich auf der diesjährigen MIPIM - der weltweit führenden Immobilienmesse - nicht zu verstecken. Der Immobilienmarkt lieferte 2012 gute Zahlen, die Investments knackten wieder die Milliarden-Marke.

Der Büroflächen- umsatz im Stadtgebiet lag mit unerwartet hohen 305.000 Qua- dratmetern erkennbar über dem 10-Jahres-Durchschnitt. Die Immobilien-Invest- ments erreichen mit über 1 Mrd. Euro das Vorjahresergebnis, das ebenfalls bereits sehr gut war. Mit einem Umsatz von 220 Millionen Euro haben sich die Wohnimmo- bilien nach den Büros als zweitgrößte Asset-Klasse fest etabliert.

Spitzenmieten legten in 2012 kräftig zu 

Für 2013 rechnen die Marktteilnehmer sogar mit einer weiteren Steigerung des Flächenumsatzes. Die Mieten für Büroraum ziehen kräftig an – das ist wichtig für Projektentwickler und Investoren, da sich dadurch die zu erzielende Rendite erhöht. Die Durchschnitts- und die Spitzenmieten haben im letzten Jahr um nicht weniger als 10 beziehungsweise 13 Prozent zugelegt. Zurück- zuführen ist das auf eine Vielzahl von Neuvermietungen in Bürogebäuden im oberen und obersten Qualitätssegment.

Vom 12. bis 15. März in Cannes präsentiert sich die Landeshauptstadt Düsseldorf mit diesem guten Ergebnis bereits zum 15. Mal gemeinsam mit ihren Partnern dem internationalen Fachpublikum der MIPIM. Die Düsseldorfer Delegation aus Verwaltung und Politik reist mit einer Fülle von Projekten aus allen Bereichen des Immobilienmarktes an die Côtes d´Azur. Die Landes- hauptstadt Düsseldorf setzt auf die MIPIM, um internationale Investoren und Projektentwickler für neue Engagements in Düsseldorf zu gewinnen. Die MIPIM ist die weltgrößte Messe für Wohn- und Gewerbeimmobilien und geht traditionell im Frühjahr an der Cotes d´Azur über die Bühne. Insgesamt stellen 1.850 Aussteller ihre Projekte auf der MIPIM vor.

OB Elbers setzt auf lukrative Geschäfte

"Es ist von enormer Bedeutung für Düsseldorf, auf der MIPIM vertreten zu sein", so OB Elbers zum Engagement der Landeshauptstadt auf der Messe. "Hier treffen rund 20.000 Teilnehmer aus 80 Ländern auf Fachleute, Planer, Ingenieure, Städtebauer und Städte, Makler, Berater und vor allem Projekt- entwickler und Investoren aus aller Welt. Die Branche schließt hier in vier intensiven Tagen Geschäfte in einem Volumen ab, wie sie sonst in einem Zeitraum von drei Monaten getätigt werden."

Mit insgesamt 15 externen Partnern für den Messestand ist Düsseldorf in Cannes: die developer Projektentwicklung GmbH, Frankonia Eurobau AG, Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG, METRO Properties GmbH & Co. KG, Airport City, Capricorn Development, Centrum Projektentwicklung, Design Bau AG, Interboden, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek, Rheinmetall Immobilien, Stadtsparkasse Düsseldorf, Schüßler Plan Ingenieurgesellschaft, Westdeutsche Immobilien Bank AG

(Redaktion)


 


 

MIPIM
Immobilienmesse
Büroflächen
Wohnflächen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "MIPIM" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: