Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Kolumnen Mixed Zone

Mixed Zone

Serie Business-Diplomatie / Folge 19

Großmut findet immer Bewunderer …

…selten Nachahmer, denn sie ist eine zu kostspielige Tugend – wusste schon Johann Nepomuk Nestroy Mitte des 19. Jahrhunderts. Warum es an Nachahmern für diese Tugend fehlt? Ganz einfach, weil die Sieger dafür über ihren eigenen, egoistisch-narzisstischen Schatten springen müssten.  mehr…
Brücken bauen, Seiten zusammenbringen, zwischen Standpunkten vermitteln...

Serie Business-Diplomatie / Folge 18

Wer alles haben will …,

… verliert alles. Donald Trump ist dieses arabische Sprichwort offensichtlich ebenso wenig bekannt wie die hohe Schule der Business-Diplomatie. Anstatt die eigene Position mit Ellbogenmentalität durchzudrücken, favorisieren Diplomaten den Vergleich.  mehr…
Die Idee - wenn einem ein Licht aufgeht...

Serie Business-Diplomatie / Folge 17

Die Kraft der Idee

Wer in Lösungen denkt, findet auch Ideen. Zur hohen Schule der Business-Diplomatie gehört auch, nicht immer auf der Urheberschaft seiner Ideen zu beharren.  mehr…

Serie Business-Diplomatie / Folge 16

Perspektivenwechsel beschleunigt Prozesse

Die Fähigkeit zur innerlichen Perspektivenübernahme zeichnet die menschliche Spezies aus. Business-Diplomaten setzen die Technik der Empathie ein, um neue Ideen zu generieren.  mehr…
Mit Köpchfen den Knoten lösen...

Serie Business-Diplomatie / Folge 15

Den gordischen Knoten lösen

„Ein gordischer Knoten, in dem der eigene Kopf steckt, lässt sich auf die übliche Art nicht lösen“ – lautet ein Aphorismus des polnischen Lyrikers Stanislaw Jerzy Lec aus dem 20. Jahrhundert.  mehr…
Monsterchen Traumato - gefangen im Biergarten auf dem Carlsplatz

Kö-Brücke

Düsseldorf zwingt Pokémonis in die Knie

Die Landeshauptstadt hat die Girardet-Brücke über den Kö-Graben, offenkundig eine der wichtigsten Verkehrsachsen in der City, teilgeräumt: Zwei der bisherigen vier Poké-Stops wurden entfernt....  mehr…

Serie Business-Diplomatie / Folge 14

Eine lebendige Vision schlägt jede Zahl

Wem es gelingt, den Gegenstand einer Verhandlung oder eines Geschäftsabschlusses in ein positives inneres Bild zu verwandeln, kann seine Gesprächspartner schneller überzeugen.  mehr…
Die richtige Gesprächseröffnung ist wie ein guter Aufschlag.

Serie Business-Diplomatie / Folge 13

Aufschlag, Satz und Sieg

Wer mit seinen Mitarbeitern und Kollegen in die „Face-to-Face“-Kommunikation geht, ist auf einem guten Weg, denn die persönliche Ansprache steht hoch im Kurs.  mehr…
Konfliktverhalten ist erlernbar.

Serie Business-Diplomatie / Folge 12

Konflikte kosten mehr als Zeit und Nerven

Interne Mitarbeiterkonflikte schmälern die produktive Arbeitszeit um zehn bis 15 Prozent. Business-Diplomatie hilft, diese Kosten zu verringern.  mehr…
 Einerseits sagt man Dickhäutern Gelassenheit nach. Andererseits geht der Elefant im Porzellanladen nicht gerade diplomatisch vor...Dem Dickhäuter sagt man ja Gelassenheit nach - es geht aber auch diplomatisch.

Serie Business-Diplomatie / Folge 11

Gelassenheit ist Trumpf

Ruhig Blut zu bewahren ist nicht nur geschäftlich von Vorteil. Denn Wutausbrüche sind ein bekannter Trigger für Herzinfarkt und Schlaganfall. Wie Sie als Business-Diplomat dafür sorgen können, dass...  mehr…
Ferne Zukunft: Im Glasmacherviertel msollen 1400 neue Wohnungen entstehen - aber frühestens ab 2019.

Die Immobilien-Kolumne

Die wachsende Stadt verlangt nach Fantasie

Die Stadt wächst, und wächst, und wächst…. Je nach Zählweise hat Düsseldorf inzwischen schon 620.000 oder gar mehr als 630.000 Einwohner. Flüchtlinge sorgen für weiteren – ungeplanten – Zuwachs. Bei...  mehr…

Serie Business-Diplomatie / Folge 10

Finden Sie den gemeinsamen Nenner

Nicht mit jedem Kollegen oder jedem Geschäftspartner verbindet uns auf Anhieb so etwas wie das grüne Band der Sympathie. Doch nur wenn man auf einen gemeinsamen Nenner kommt, stimmt am Ende des Tages...  mehr…
Kanonen(boot)-Diplomatie - das war früher...

Serie Business-Diplomatie / Folge 9

Angebote regeln nicht nur die Nachfrage

Gut verhandelt haben Sie erst dann, wenn Ihr Gegenüber in Zukunft wieder mit Ihnen verhandeln möchte – heißt es in einer Harvard University-Studie. Verhandlungsgeschick, das beide Seiten zu ihrem...  mehr…
Viele Zutaten - ein Ziel!

Serie Business-Diplomatie / Folge 8

Eine ehrliche Informationspolitik zahlt sich aus

Bänker, Kunstberater, Würstchenfabrikanten, Manager, Vereinspräsidenten und Politiker geraten immer öfter ins Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik, weil sie unsolidarisch, unethisch oder sogar...  mehr…
Social Media verbinden, verknüpfen und schaffen Transparenz.

Die Immobilien-Kolumne

Makeln im digitalen Zeitalter: Es gilt Neuland zu entdecken

Immobilien 4.0 – die Digitalisierung macht vor keiner Branche, keinem Wirtschaftszweig Halt. Die vielfältigen Konsequenzen aus der Entwicklung der digitalen Revolution werden in allen Bereichen der...  mehr…
Timing will gelernt und gekonnt sein.

Serie Business-Diplomatie / Folge 2

Das Geheimnis einer erfolgreichen Unterredung liegt im richtigen Timing

Time is more than money. Für Business-Diplomaten ticken die Uhren nicht nur im Sekundentakt. Das richtige Timing entscheidet über Erfolg oder Misserfolg.  mehr…
Warum es bei Maklern mehr menscheln sollte…

Die Immobilien-Kolumne

Warum es bei Maklern mehr menscheln sollte…

Es geht um Werte, Preise und Märkte – aber es geht immer auch um Menschen, wenn Immobilien verkauft und gekauft, vermietet und gemietet werden. Das Geschäft des Maklers ist, was oftmals verkannt...  mehr…

Die Immobilien-Kolumne

Diskretion ist Trumpf: Lautlose Vermarktung

Transparenz, Angebotsvielfalt, Präsenz auf allen Kanälen - ein bedeutender Teil des Immobiliengeschäfts spielt sich heute vor aller Augen ab. Insbesondere in den gängigen Internet-Portalen werden...  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: