Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Düsseldorfs Frankreichfest

Toute la France fliegt auf Klein-Paris

Toulouse steuerte schon mehrfach Beiträge zu Düsseldorfs Frankreichfest bei. In diesem Jahr ist auch die Stadt Metz dabei. Und der französische Markt zwischen Altstadt, Rathaus und Rheinufer zählt 2011 mehr Anbieter aus dem Land des Savoir vivre als jemals zuvor.

Boris Neisser, Geschäftsführer der Destination Düsseldorf, bekennender Frankophiler und der Motor des alljährlichen Fankreichfests, "baggert" unermüdlich, wenn er noch mehr Frankreich nach Klein-Paris holen will. Im nächsten Jahr, so deutet er an, will die Stadt Nantes mit eigener Beteiligung das französische Engagement verstärken. Frankreichs Generalkonsul und die offiziellen französischen Wirtschaftsförderer, die ihren Sitz ohnehin in Düsseldorf haben, engagieren sich ohnehin Jahr für Jahr.

Der Charme des frankophilen Sponsorings

Französische Firmen wie Renault, Air France und Total sind - mit ihren Düsseldorfer Vertretungen - regelmäßig als Förderer dabei, und zunehmend entdecken auch deutsche Unternehmen den Reiz, sich als Sponsoren mit französischem Charme zu präsentieren. Die PDS Bank Rhein-Ruhr schickt in diesem Jahr für sich Jacques Tilly, den vielgepriesenen Erbauer kreativer Rosenmontagswagen, ins Rennen um die Gunst des Publikums. An zwei Tagen wird Tilly, gemeinsam mit den Gästen im Rathaus-Innenhof, die Skulptur eines Gallischen Hahns, an die drei Meter hoch, erschaffen.

Erstmals dabei beim Frankreichfest: Französisches Bier! Sponsor -Partner House of Beer wird an zwei Ständen Kronenbourg 1664 frisch vom Fass anbieten - das Bier aus dem Elsass vereint in seiner Geschichte deutsche und französische Brautradition.

Darüber hinaus gibt es auch beim elften Frankreichfest in Düsseldorf Gaumenreize der feinsten französischen Art, ob Flammkuchen oder Mirabellen-Schnäpse, Champagner oder Austern - und natürlich die vielfältigen regionalen Köstlichkeiten, die der französische Spezialitätenmarkt feilhält.

Wie stets lockt dazu eine höchst abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Kulturprogramm deutscher und französischer Entertainer und Künstler. Zusammen mit den Mitmach-Angeboten für Kinder verspricht auch das elfte Frankreichfest in Düsseldorf drei kruzweilige Tage.

Frankreichfest Düsseldorf: 15. - 17. Juli 2011; Rathaus-Innenhof, Burgplatz und Rheinufer. Mehr Infos hier.

(Redaktion)


 


 

Klein-Paris
Air France
Düsseldorfs Frankreichfest
Gestination Düsseldorf
Jacques Tilly
Rathaus
Kronenbourg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klein-Paris" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: