Weitere Artikel
  • 28.02.2011, 03:14 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Niederrhein
  • |
  • 0 Kommentare
BJU Düsseldorf/Niederrhein

Markus Kunkel rückt an die Verbandsspitze

0
0

Markus Kunkel, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Kunkel + Partner GmbH & Co.KG in Düsseldorf, übernimmt den Vorstandsvorsitz des Verbands „Die Jungen Unternehmer – BJU“ für Düsseldorf und den Niederrhein.

Der Verband, dem der 34jährige Kunkel seit zwei Jahren angehört, ist die branchen-übergreifende Interessenvertretung für junge Familien- und Eigentümer geführte Unternehmer bis 40 Jahre. Ziele des BJU sind u.a. die Stärkung mittelständischer Unternehmen sowie die Optimierung der Rahmenbedingungen, die für Firmengründungen von Bedeutung sind.

Schwerpunkt der Verbandsarbeit wird 2011 das Thema Bildung sein. Geplant sind – so Kunkel – Aktionen wie „Schüler im Chefsessel“ und „Unternehmer im Klassenzimmer“. Diese Projekte sollen den Dialog zwischen Bildung und Wirtschaft fördern. „Im Rahmen von „Unternehmer im Klassenzimmer“ gehen junge Selbständige in Gymnasien, Gesamtschulen sowie Haupt- und Realschulen. „Dort wollen wir den Schülern Rede und Antwort stehen und sie für das Unternehmertum begeistern“, erläutert Kunkel.

Kunkel + Partner sind ein Unternehmensverband, der sich seit mehr als 50 Jahren durch die Gestaltung anspruchsvoller Bauprojekte im Hoch -, Ingenieur- und Industriebau einen Namen gemacht hat. Mit etwa 60 Mitarbeitern bearbeiten Kunkel & Partner Projekte hauptsächlich in Deutschland und Europa.

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Frank Thelen


 

Kunkel
Partner
Bildung
Schüler
Bauprojekte
BJU

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: