Weitere Artikel
Europa-Kampagne

Red Cell setzt den Toshiba-Super-Fernseher ins Bild

Die Werber der Düsseldorfer Agentur Red Cell haben den Elektronikkonzern Toshiba als Kunden gewonnen - das meldet jetzt der Branchendienst ONEtoONE. Die Agentur startet die Europakampagne für den 3D-Fernseher von Toshiba - die Europa-Zentrale des japanischen HiTec-Unternehmens ist in Neuss.

Red Cell teilte dazu mit: Der erste 3D-Fernseher mit Hollywood-Studiotechnologie – der Toshiba 55ZL1 – ist gleichzeitig eine Weltpremiere auf dem europäischen Markt und eine Premiere für die Agentur. Die Einführung des High-End-Gerätes markiert den Startpunkt einer Zusammenarbeit zwischen Toshiba und red cell: Denn die Marketingverantwortlichen in Neuss und die Düsseldorfer Agentur haben bei der Entwicklung der europaweitenKampagne eng zusammengearbeitet.

Der weltweit erste 3D LED-TV mit der Multiprozessor-Plattform CEVO ENGINE liefert eine enorme Rechenpower, die eine exzellente Bildqualität sowohl in 2D als auch in 3D bietet, innovative Smart-TV-Lösungen sowie maximalen Bedienkomfort. Einmalig ist auch Toshibas professionelles Bildkalibrierungsverfahren „Auto Calibration“, das den TV in wenigen Minuten auf eine Monitor-Qualität wie in den Hollywood-Filmstudios einstellt.

Red Cell: Eine Weltneuheit, die es zu kommunizieren gilt - in einer zweigleisigen Kampagne unter dem gemeinsamen Dach Hollywood. Je nach nationalem Markt steht in den von red cell entwickelten Motiven entweder die Innovationskraft des Gerätes durch die CEVO ENGINE im Mittelpunkt oder eine Kooperation mit dem Hollywood-Blockbuster TRON: Legacy.

(Redaktion)


 


 

Toshiba
Neuss
Markt
Agentur
Red Cell
Düsseldorfer Agentur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Toshiba" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: