Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
Stockheim Team London

Lukas im Achter - Gold für Düsseldorf!

Vier Sportler aus Düsseldorfs Stockheim Team London sind bei den Olympischen Sommerspielen angetreten. Jetzt gab es die erste Medaille - Gold für Lukas Müller im Deutschland-Achter!

Gastronomie-Unternehmer Karl-Heinz Stockheim und sein Marketing-Verantwortlicher, Geschäftsführer Philipp Wichert, hatten in Düsseldorf die Daumen gedrückt, als der Deutschland-Achter ins heutige Finale startete. Schließlich saß mit Lukas Müller an den Rudern einer der Sportler im Boot, die im Stockheim Team London gefördert wurden. Zu der von der sportAgentur Düsseldorf initiierten Athletengruppe zählten 15 sportliche Hoffnungsträger aus der Landeshauptstadt, von denen schließlich vier die Reise nach London antraten. Darunter eben Lukas Müller, frisch gebackener "Goldjunge".

Schon am ersten Tag der Spiele hatte Sportschützin Jessica Mager aus dem Stockheim London den Einzug in ihre Endrunde verpasst. Und Timo Boll, Mitfavorit im Tischtennis-Einzelwettbewerb, musste ebenfalls vorzeitig von der Platte.

Philipp Wichert, der für die Stockheim-Gruppe das Sponsoring des Teams eingefädelt hatte: "Dennoch waren wir vom Einsatz >unserer< Sportler bisher nicht enttäuscht. Die Krönung ist aber natürlich der Sieg des Achters mit Lukas Müller."

Timo Boll hat noch Chancen im Mannschaftswettbewerb, bei dem möglicherweise auch sein Düsseldorfer Vereinskollege Patrick Baum zum Einsatz kommen kann.

(Redaktion)


 


 

Lukas Müller
Sportler
Deutschland-Achter
Stockheim Team London
Timo Boll
Philipp Wichert
Gold

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lukas Müller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: