Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.
Weitere Artikel
  • 04.11.2011, 02:11 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Stuttgart
  • |
  • 0 Kommentare
Gönner-Geschichten

Von einer, die auszog, um bei Beckmann und Plasberg zu sein

Nein, die "Zeit im Rampenlicht" vermisse sie nun wirklich nicht. Tanja Gönner, einst starke Frau in Baden-Württemberg, Ministerin unter Mappus und nach der Landtagswahl in diversen innerparteilichen Wahlgängen stets Verliererin, gewährte Einblicke im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Aus der Feuerprobe des Konflikts um Stuttgart 21 ist die CDU-Politikerin, heute Besetzerin der parlamentarischen Hinterbank, nun wahrlich nicht gestählt hervorgegangen. Im Gegenteil, "mich hat das alles erschöpft", klagt sie dieser Tage im FAS-Interview  vergangenes Leid. Besonders arg sei es in jener Woche gewesen, als sie "neben einem ohnehin prall gefüllten Terminkalender am Montagabend bei Beckmann und am Mittwochabend bei Plasberg war". TV-Talkshows, großes Publikum - igittigitt! Diese Terminhetze. Morgens Ministerium in Stuttgart, abends "am Tisch" bei Beckmann in Hamburg, dann "nachts um zwei ins Hotel" undsoweiter. Schlimm, wirklich schlimm.

Aber mal im Ernst, Frau Gönner: Man/Frau muss nicht zu Reinhold Beckmann an den Tisch; und darf auch früher ins Hotel zurück. Und keinesfalls ist es Politikern verboten, Frank Plasberg einen Korb zu geben. Da dürfen Sie hart sein, meinethalben auch fair. Nur eins bitte nicht: Durch die Talkshows ziehen wie Normalmenschen um die Häuser und anschließend wehklagen, wie erschöpfend dies alles sei.

Wenn ich mal um die Häuser ziehe, pflege ich am nächsten Morgen meinen Kater. Aber ich weiß, was ich getan habe und warum - und beschwer' mich nicht auch noch...

(Karl-Heinz Övelgönne)


 


 

Beckmann
Frank Plasberg
Häuser
TV-Talkshows
Tanja Gönner
Stuttgart 21
CDU-Politikerin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beckmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: