Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Mobile Transformation

Theissen Medien Gruppe zum Mobilegeddon - Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Die einen nennen es Mobilegeddon, die anderen Mobilepocalypse: Am 21. April hat Google ein neues Update rausgebracht. Ist die Website nicht für mobile Endgeräte geeignet, rutscht man im Google-Ranking schnell ab. Die Theissen Medien Gruppe hilft Unternehmen jetzt dabei die eigene Website für mobile Endgeräte zu optimieren.

Von der Unternehmensdarstellung bis zum Online-Versand: Heute ist kein Medium so schnelllebig wie das Internet. Gerade deshalb lautet die Devise, aktiv und transparent am Markt zu agieren - und das vor allem digital. Doch das ist leichter gesagt als getan. Spricht die Website den Besucher nicht an, verspielt man damit die Gunst eines potentiellen Neukunden. Zusätzlich hat Google vor knapp vier Monaten ein neues Update eingeführt, wodurch Responsive Websites bei der Suche bevorzugt werden. Die Konsequenz: Websites, die nicht für mobile Endgeräte optimiert wurden, rutschen im Ranking automatisch nach hinten.

Doch zahlreiche Unternehmen tappen auf diesem Gebiet im Dunkeln und wissen nicht, wie sich die Umstellung auf die neuen Bedürfnisse in Angriff nehmen lässt. Die Theissen Medien Gruppe bietet hier Abhilfe. Mit einem Check von Firmen-Websites und -Webshops in Bezug auf die Optimierung für mobile Endgeräte lässt sich prüfen, welche Aspekte zu verbessern sind, um sowohl für potentielle Kunden als auch für Google attraktiv zu werden. Technische Anforderungen sind hierbei ebenso wichtig wie Inhalte, um Nutzern die Suche nach für sie relevanten Inhalten zu erleichtern.

Warum ist ein Website-Check so wichtig?

Heutzutage ist ein professioneller Internetauftritt das A und O. Beim Website- Check der Theissen Medien Gruppe wird besonders auf Seitengeschwindigkeit und Ladezeit geachtet. Oft liegen die Gründe für die fehlerhafte Darstellung beim Nutzer in der fehlenden Aufbereitung oder der enormen Dateigröße, da die Website nicht für mobile Endgeräte optimiert ist. Dabei haben insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen die Möglichkeit an Bekanntheit zu gewinnen, indem sie entsprechend auf das Google-Update reagieren.

Ob Bäcker von nebenan oder Lebensmittelkonzern: Mit dem Ausbau der digitalen Services und gezielten Optimierungsmaßnahmen wird man auch weiterhin von Google gesehen. „Die mobile Suche gewinnt immer mehr an Bedeutung und hat in manchen Ländern sogar die desktop Suche überholt. Eine für mobile Endgeräte optimierte Website sollte in jedem Unternehmen zum Standard gehören.“, so Sabine Ecke, Online Marketing Managerin der Theissen Medien Gruppe.

Die Theissen Medien Gruppe ist eine Full Service Agentur mit Sitz in Monheim am Rhein. Die im Jahre 1931 von Ernst Theissen gegründete Buchdruckerei bietet ihren Kunden heute als crossmediale Produktionsfirma von der Entwicklung, über die Kreation bis hin zur Produktion alles aus einer Hand. Zum Kundenstamm zählen unter anderem PICK Deutschland, Toshiba, Birkenstock, REWE oder LG Electronics Deutschland. Weitere Informationen zum Unternehmen hier.

(Redaktion)


 


 

Theissen Medien Gruppe
Website
Check
Mobilegeddon
Google
Responsive
Sabine Ecke
Endgeräte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Theissen Medien Gruppe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: