Weitere Artikel
InterContinental Düsseldorf

Moderner Prinz bittet zur Tafelrunde

„Rheinische Küche modern interpretiert“ ist der Titel der zweiten Tafelrunde, für die das InterContinental am 7. Februar mit Dr. Georg Prinz zur Lippe einen ganz besonderen Gast und Moderator gewinnen konnte. Seit 1998 bewirtschaftet der 43-Jährige das älteste und größte in Privatbesitz befindliche Weingut Sachsens: Schloss Proschwitz baut ausschließlich kontrolliert und umweltschonend an und gehört zudem als einziges in Sachsen dem renommierten Verband der deutschen Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) an.

So erwartet die Teilnehmer der Tafelrunde eine kulinarisch spannende Reise zwischen Rhein und Elbe mit exzellenter 5-Gang-Verpflegung: vom Mett im Haselnuss-Krokantbrötchen, hin zu braisiertem Spitzkohl in Rübenkrautjus, dazu Sekt, Wein und Brände vom derzeit – laut Gault Millau – „wohl besten Weingut Ostdeutschlands“. Für Sven Sauer, Director Food & Beverage, steht fest: „Schloss Proschwitz zählt zu unseren Restaurant-Highlights in diesem Jahr.“

Bio-Regio auf höchstem Niveau und 54 Hektar

Die Tafelrunde ist Teil des neuen Bio-Regio-Konzepts, das Sauer und sein Team seit Herbst vergangenen Jahres erfolgreich in Restaurant und Bar des Düsseldorfer InterContinental praktizieren. Auf dem Programm stehen biologische und heimische, schadstoffarme und gesunde Produkte, „nachhaltig erleben und genießen“ ist das Motto. Auch bei den Getränken: „Schloss Proschwitz zeigt, wie´s geht“, ist der 34-Jährige begeistert von Qualität und Charakter der biologisch angebauten Weine aus der Nähe von Meißen: Rund zwölf Rebsorten bietet das Lipp’sche Weingut auf 54 Hektar Anbaufläche. Schritt für Schritt hat der Unternehmensberater Prinz zur Lippe Weingut und Schloss, den traditionellen Familiensitz, in den 90er Jahren zurückgekauft und bietet seither neben erstklassigen Weinen auch zahlreiche Veranstaltungen vor individueller Kulisse.


(Redaktion)


 


 

InterConti Düsseldorf
Tafelrunde
Dr. Georg Prinz zur Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "InterConti Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: