Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Modewelt

Fashion und Lifestyle in Düsseldorf

Vom 26. bis 28. Juli reist die Mode-Branche nach Düsseldorf, um Kollektionen zu sichten und Order zu platzieren. Neben deutschen und europäischen Einkäufern werden in diesem Jahr vor allem russische Geschäftspartner zu den Ordertagen der CPD erwartet.

Düsseldorf will mit drei großen Messeveranstaltungen, kleineren Orderplattformen und mit mehr als 800 Showrooms einen umfassenden Überblick über die neuen Kollektionen von mehr als 3.000 Anbietern präsentieren. Unter der Dachmarke CPD werden alle Orderplattformen gebündelt und gemeinsam vermarktet. Fashion Net koordiniert und kommuniziert das facettenreiche Programm rund um die Ordertage.

Messen und Shows in Düsseldorf

Die CPD bietet Medienvertretern, Fachbesuchern, Einkäufern und Interessierten viele Fashionshows an unterschiedlichen Orten. Eine zentrale Anlaufstelle soll die „PLATFORM FASHION“ in der Schraubenfabrik im Stadtteil Bilk darstellen. Dort werden über drei Tage hinweg noch mehr Shows inszeniert und die wichtigen Branchenakteure auf die Bühne geholt. Die Designerin Annette Görtz wird neben Barbara Schwarzer, Guido Maria Kretschmer, Thomas Rath und Kitzbühel Sportalm sowie der Gallery Selected Show powered by Igedo Company auch wieder teilnehmen.

Accessoires-Kollektionen

Zum fünften Mal öffnet die Leitmesse der Accessoires-Branche DATE – Düsseldorf Accessoires Total Emotions im düsseldorf fashion house ihre Türen. Auf einer Veranstaltungsfläche von über 2.000 Quadratmetern präsentieren internationale und nationale Aussteller ihre neuen Kollektionen Frühjahr/Sommer 2015. Fachbesucher haben hier die Möglichkeit, sich über die breite Produktpalette der Accessoires für den kommenden Sommer zu informieren und zu ordern.

Internationale Gäste

Zur kommenden Orderrunde der CPD erwarten die Showroombetreiber der Halle 29 und Halle 30 erneut eine starke Besucherfrequenz von Gästen aus dem In- und Ausland. So werden viele internationale Gäste aus Russland und Osteuropa sowie aus den Beneluxländern, Österreich und der Schweiz erwartet. Aber auch Kunden aus Fernost, Kanada oder Australien reisen zumeist schon vor den drei Kern-Messetagen an, um die Kollektionen in Augenschein zu nehmen und ihre Order zu platzieren. In beiden Hallen zeigen 50 Aussteller auf rund 27.000 m² ihre starken Marken und die Neuheiten aus den Bereichen Damen- und Herrenmode sowie Accessoires.

Zu den Ordertagen wird Mode in der ganzen Stadt erlebbar. Mehr Informationen zu den Events hier.

(Redaktion)


 


 

CPD
Mode
Fashion
Lifestyle
Showroom
Orderplattform
Fashion Net
PLATFORM FASHION
Bilk
Annette Görtz
Barbara Schwarzer
Guido Maria Kretschmer
Thomas Rath
Kitzbühel Sportalm
Gallery Selected Show
Igedo Company
Accessoires
DATE

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CPD" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: