Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
  • 21.12.2015, 10:43 Uhr
  • |
  • Düsseldorf
Motivation

Durch Werbegeschenke Mitarbeiter motivieren

Während Werbegeschenke für Kunden in den meisten Unternehmen schon fast eine Selbstverständlichkeit sind, kommen Mitarbeiter relativ selten in den Genuss. Zum Geburtstag ein Blumenstrauß ist die weit verbreitete Variante, um sich für die Zusammenarbeit zu bedanken. Sich ein paar Gedanken zu machen und den Angestellten hochwertige Werbeartikel zukommen zu lassen, zahlt sich aber in der Regel aus.

Persönliche Vorlieben berücksichtigen

Allerdings sollten die Verantwortlichen diese Aufgabe nicht unterschätzen. Wer jedem seiner Mitarbeiter einen Regenschirm mit aufgedrucktem Firmenlogo schenkt, muss sich nicht wundern, wenn die Begeisterung nach dem dritten Geburtstag in der Abteilung merklich nachlässt. Um die Bindung an das Unternehmen zu erhöhen, ist es daher sinnvoll, auf die individuellen Bedürfnisse der Angestellten einzugehen.

Es ist nicht notwendig, jedem Mitarbeiter ein persönliches Werbegeschenk anfertigen zu lassen. Es lohnt sich aber, einige Produkte vorrätig zu haben, aus denen eine Auswahl getroffen wird.

  • Der Mitarbeiter, der jeden Morgen zur Fuß den Arbeitsplatz erreicht, freut sich über den Regenschirm, um gegen Regengüsse gewappnet zu sein.
  • Wer viel im Außendienst unterwegs ist, erhält ein edles Visitenkartenetui.
  • Einen hochwertigen Kugelschreiber oder Füller erhält der Angestellte, der täglich Unterschriften leisten muss.
  • Ist die Mitarbeiterin gerade aus dem Mutterschutz zurück an den Arbeitsplatz gekommen, freut sie sich über eine Kleinigkeit für den Nachwuchs.

Leckereien oder alkoholische Getränke kommen bei der Belegschaft oft gut an. Allerdings ist es wichtig zu wissen, ob bestimmte Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien vorliegen. Besonders heikle Situationen können entstehen, wenn ein trockener Alkoholiker eine Flasche Rotwein zum Geburtstag erhält – ein bisschen Recherche im Vorfeld ist daher ratsam. Anbieter wie Ebets.at oder der lokale Fachhandel bieten verschiedene Artikel zur Mitarbeiterbindung.

Mitarbeiterbindung durch hohe Qualität

Bei Werbegeschenken für die Mitarbeiter sollten es die Unternehmer mit dem Logodruck nicht übertreiben. Während es bei Artikeln für Kunden, auf Messen oder anderen Veranstaltungen eher darum geht, den Betrieb bekannter zu machen und einen Wiedererkennungswert zu schaffen, steht beim Angestellten die Bindung an erster Stelle.
Natürlich sollte das Logo nicht fehlen, um die Mitarbeiterbindung zu erhöhen, sinnvoller ist es aber, es dezent im Hintergrund zu halten. Sonst könnte schnell der Eindruck entstehen, mit einem günstigen Werbegeschenk abgespeist worden zu sein.

Nicht nur auf den Preis achten!

Bei der Wahl der Geschenke sollten die Unternehmer nicht nur auf den Preis schauen. Durch einen hochwertigen Artikel zeigt es, was die Angestellten ihnen wert sind. Bei einem guten Produkt fühlt sich der Mitarbeiter wertgeschätzt, was sich durchaus in einer gesteigerten Produktivität und Qualität am Arbeitsplatz wiederspiegeln kann.

Als obere finanzielle Grenze gaben Geschäftspersonen bei einer Umfrage 35 Euro, da dies der Betrag ist, den sie als Geschäftsausgabe steuerlich geltend machen können.

(Redaktion)


 


 

Angestellte
Werbegeschenk
Artikel
Arbeitsplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mitarbeiter" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: