Weitere Artikel
  • 18.11.2011, 02:44 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/ Mönchengladbach
  • |
  • 0 Kommentare
Betriebssport

Gardeur macht seine Mitarbeiter fit

Der Mönchengladbacher Hosenspezialist GARDEUR bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab sofort ein umfangreiches und kostenfreies Sportprogramm zur Gesundheits-förderung. Pro Woche finden zwischen sechs bis sieben Trainingseinheiten statt.

Von Entspannungs-kursen wie Yoga und Pilates über Power Workout bis zu Fußball reicht das Programm. Initiiert wurde der Unternehmenssport durch den CEO der GARDEUR GmbH, Gerhard Kränzle: „Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass Betriebssport nicht nur die Gesundheit verbessert, sondern auch die Motivation und den Zusammenhalt der Belegschaft erhöht. Letztlich profitieren also beide Seiten – die Mitarbeiter und das Unternehmen.“

Die Kurse werden vom Mönchengladbacher Figur- und Gesundheitsstudio 3Elemente durchgeführt. „Wir sehen die Vorteile von Firmensport besonders in einem gesunden Herz-Kreislaufsystem und einem stabilen Bewegungsapparat, der sich auch in einem starken Rücken zeigt“, sagt Gabriele Wilms, Geschäftsführerin von 3Elemente. Auch die positive Wirkung auf die psychische Gesundheit und die Motivation dürfe man nicht unterschätzen.

(Redaktion)


 


 

Motivation
Zusammenhalt
Betriebssport
GARDEUR. 3Elemente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mitarbeiter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: