Weitere Artikel
Business-on.de Buchtipp

Nachhaltiger Erfolg mit einer neuen Netzwerkkultur: Schluss mit Kundenjagd und Wettbewerbsangst!

„Wir sind alle einzigartig, Angst vor Wettbewerb ist daher überflüssig“, sagt die Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry. Sie erklärt in ihrem neuen Buch „Erfolgreich netzwerken!“, wie sich durch ein ausgewogenes Verhältnis von Geben und Nehmen gute Kontakte knüpfen und optimal nutzen lassen. Nicht die Quantität der Kontakte entscheidet, sondern ihre Qualität.

Die Autorin und Vernetzungsspezialistin, Sabine Piarry, plädiert in ihrem neuen Buch „Erfolgreich netzwerken!“ für eine neue Netzwerkkultur, die geprägt ist von Verlässlichkeit, Loyalität, Ehrlichkeit, Durchhaltevermögen, Disziplin, Verantwortung und Klarheit. Diese Art des Netzwerkens führt zu einem Gleichgewicht aus Geben und Nehmen und macht Kontakte tragfähig.

Blickwinkel ändern

Basierend auf ihrer jahrelangen Erfahrung als Unternehmerin, Initiatorin und Impulsgeberin hat Sabine Piarry ihren eigenen Ansatz entwickelt, um mit „Networking“ Erfolge zu erzielen. „Viele schauen bei ihren Netzwerkaktivitäten vor allem durch die Kundenbrille und nehmen dadurch nur einen kleinen Aspekt der Chancen wahr, die Kontakte bieten“, beobachtete die Vernetzungsspezialistin, „doch ebenso hilfreich können Impulse und weiterführende Kontakte sein, die sich aus einem Gespräch ergeben.“ Sie rät ihren Lesern und Seminarteilnehmern daher öfter einmal die Brille zu wechseln, um den Blickwinkel zu verändern. Mit der „Kontaktebrille“ oder der „Impulsbrille“ werden häufig weitaus wichtigere Aspekte wahrgenommen: Ein guter Rat, der Zeit spart, kann für den geschäftlichen Erfolg ebenso wichtig sein wie ein neuer Kunde.

Sorgfältige Auswahl der Kontakte

Netzwerkaktivitäten profitieren vom wertschätzenden Umgang miteinander und ehrlichem gegenseitigen Interesse. Sabine Piarry hält nichts vom wahllosen Vernetzen, sondern empfiehlt die sorgfältige Auswahl der Kontakte und hat dafür eine eigene Netzwerktypologie entwickelt. Darin unterscheidet sie folgende Netzwerktypen: Idealisten (ideenorientiert und hilfsbereit), Macher (tatkräftig), Mutige (entscheidungsfreudig), Kreative (begeisterungsfähig), Strukturierte (organisiert), Visionäre (weitsichtig und innovativ) und Realisten (konstruktiv). Jeder Netzwerktyp hat seine eigenen Stärken und profitiert gleichzeitig von den Talenten der anderen.

Netzverhalten optimieren

Mit ihrem Buch „Erfolgreich netzwerken!“ nimmt Sabine Piarry die Angst vor dem Wettbewerb, weil sie ganz deutlich zeigt, dass jeder seine Vorzüge einbringen kann, sofern er diese klar und wertschätzend kommuniziert. Durch viele praktische Übungen bietet das Buch die Möglichkeit, sich über die eigenen Besonderheiten klar zu werden und das bisherige Netzwerkverhalten zu optimieren.

Win-Win-Situationen

Die Autorin beschreibt, wie Win-Win-Situationen entstehen und erklärt, auf was es bei der Auswahl und Pflege von Multiplikatoren ankommt. Für alle Menschen, die aus Zeitmangel noch gar nicht mit dem Netzwerken durchstarten konnten, gibt Sabine Piarry sofort umsetzbare Tipps, die zeigen, dass Netzwerken sogar Zeit sparen kann. Die Übungen stehen unter www.sabine-piarry.com  auch zum Download zur Verfügung.

Erfolgreich netzwerken!
Schluss mit Kundenjagd, Wettbewerbsangst & Co.
156 Seiten ı ISBN-13: 9-7838-3705-6624 ı Verlag Books on Demand,

Dieses Buch bei amazon.de bestellen - hier

(Redaktion)


 


 

Erfolgreich netzwerken!
Sabine Piarry

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erfolgreich netzwerken!" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: