Weitere Artikel
"Station Airport"

Neue Eventlocation am Düsseldorf Airport

Der Station Airport gehört zum Fernbahnhof des Flughafens und bietet künftig top-modernes Flair, eine einmalige Lage und mit dem Blick auf die Start- und Landebahnen des Flughafens eine atemberaubende Aussicht. Ab Januar 2009 steht der Fernbahnhof des Flughafens Düsseldorf International für Veranstaltungen mit bis zu 1.650 Personen zur Verfügung.

In den kommenden Monaten wird nun zunächst eine Glasabtrennung zum öffentlichen Bahnhofsbereich installiert, um die Abgeschlossenheit und Exklusivität stattfindender Veranstaltungen zu gewährleisten. Außerdem werden alle notwendigen Einrichtungen für eine reibungslose Organisation von Veranstaltungen eingebaut, z.B. Künstlergarderoben, Produktionsbüros, Konferenzräume und eine Aufwärmküche.

Raum für kreative Gestaltung

Auf zwei unterschiedlichen Ebenen laden dann ab nächstem Jahr rund 3.900 Quadratmeter Eventfläche zur Umsetzung erfolgreicher Veranstaltungen in ausgefallenem Ambiente ein. Der Station Airport besticht durch seine elegante Architektur und eine authentische Flughafen-Atmosphäre. Hier bietet sich Raum für kreative Gestaltung – ganz gleich ob Aftershow-Party, Modenschau, Kick-Off, Gala oder Produkt-präsentation.

Perfekte Lage

Einmalig ist beim Station Airport auch die perfekte Lage: Das internationale Drehkreuz Flughafen Düsseldorf ermöglicht eine optimale, verkehrstechnische Anbindung. Flugzeug, Bahn, Autobahn und Bus – alles führt direkt zum Station Airport. Auf Wunsch können die Veranstaltungsgäste mit dem SkyTrain von den Parkhäusern direkt und ganz exklusiv zu ihrer Veranstaltung schweben. Mit den angrenzenden Terminal-Parkhäusern stehen zudem ausreichend Parkplatzmöglichkeiten zur Verfügung. www.dus-int.de

(Redaktion)


 


 

Eventlocation
"Station Airport"

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eventlocation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: