Weitere Artikel
Neuer Auftrag

Klüh catert im Möbelhaus

Die Handelskette Möbel Hardeck eröffnet in diesem Monat eine neue Filiale in Hilden. Der Auftrag für die Gestaltung und den Betrieb des Restaurants „Hardecks Ladenlokal“ geht an die Catering-Sparte des Düsseldorfer Familienunternehmens Klüh Service Management.

Das neue Restaurant ist für die Mitarbeiter des Möbelhauses wie auch für Kunden und externe Besucher zugänglich. Auf einer Gesamtfläche von rund 1.000 Quadratmetern versorgt Klüh Catering täglich zwischen 700 und 1.000 Gästen.

Nach einem maßgeschneiderten Full-Service-Konzept wird der Gast von den Klüh-Mitarbeitern persönlich am Platz bedient. In der gastronomischen Umsetzung spiegelt sich zudem die Firmenhistorie des traditionsbewussten Möbelhauses wider: So stehen lokale Spezialitäten, wie die „Bratwurst von Dönninghaus“, oder die „Hardeck-Limonade“ auf der Speisekarte.

Das individuelle Food-Konzept von Klüh Catering soll den Besuch im Möbelhaus als gastronomisches Highlights abrunden.

Klüh Catering-Geschäftsführer Thorsten Greth. „Die Verwendung von regionalen Produkten ist für unseren Kunden wie auch für uns als Catering-Dienstleister sehr wichtig.“

(Redaktion)


 


 

Möbelhaus
Klüh-Mitarbeiter
Klüh Catering
Möbel Hardeck
Hilden
Filiale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Möbelhaus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: