Weitere Artikel
Start-up Unternehmen

Neuer Concierge Service in Düsseldorf

Die Firma FH Travel-Concierge & Business Services wurde am 1. September eröffnet, um die berühmte „Servicewüste Deutschland“ um eine Oase zu bereichern. Der Gründer, Frank Hennemann, gelernter Hotelfachmann hat aus seiner Zeit in Düsseldorfer Hotels viele nützliche Erfahrungen und Kontakte gesammelt, die seinem Start-Up-Unternehmen nun zu Gute kommen sollen.

Im Vordergrund seiner Tätigkeit stehen Vermittlungen von Hotelzimmern, Restaurants, Limousinen und Mietwagen. Mit zusätzlichen Services von A wie Autowaschen bis Z wie Zwergkaninchen-Betreuung lässt Frank Hennemann sowohl für Geschäftsleute als auch für Privatpersonen keine Wünsche offen. „Stets zu ihren Diensten“, so Hennemann, sei nicht nur eine Floskel aus vergangener Zeit - es ist sein Auftrag und Maxime seiner Dienstleistungen.

Concierge für alle Fälle

Dass er die meisten seiner vermittelten Dienstleistungen kostenfrei für den Kunden anbietet, so Hennemann, sei ein Hauptbestandteil seines Geschäftsmodelles. Geld verdiene er hauptsächlich über Provisionszahlungen von Dienstleistern, denen er Kunden vermittele. Im Internationalen Vergleich rangiere Deutschland in puncto Servicebereitschaft und Angebot immer noch auf den hinteren Rängen, einen Missstand, den der 31-jährige tatkräftig angehen will. Als „Der Concierge für alle Fälle“ bietet FH Travel ein über Jahre gewachsenes und täglich expandierendes Netzwerk an Dienstleistern, das den hohen Ansprüchen seiner Kunden entspricht. In Zukunft sind noch weitere Projekte mit der Zielrichtung innovative Services geplant, verspricht Hennemann.


(Redaktion)


 


 

Frank Hennemann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Concierge Service" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Niall Sieger
20.10.08 15:51 Uhr
Dank der Servicewüste

Auch ich führe ein Unternehmen www.niall.de (Sieger Quality Travel) das die selben Dienstleistungen anbietet und freue mich über jedes weitere Unternehmen welches es sich zur Aufgabe gemacht hat das Image der deutschen Service Angebote international zu verbessern und ausländischen besuchern den Aufenthalt in unserem schönen land so angenehm wie möglich zu gestalten. Wie mir zahlreiche Kunden immer wieder mitteilen fehlt es in deutschland oft an der nötigen Energie und der entsprechenden Aufassung vom Begriff Service. Viele Kunden und Gäste unseres Landes bemängeln ausserdem zahlreich das es Unternehmern an wissen und mut fehlt sich auf verschiedene Kulturen und deren Bedürfnisse ein zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Sieger

 

Entdecken Sie business-on.de: