Weitere Artikel
Neuer Name

RölfsPartner wird Baker Tilly Roelfs

Mit der Namensänderung will die Equity-Partner der Beratungsgesellschaft zeigen, dass sie als unabhängiges Mitglied zum weltweiten Top-Ten-Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsnetzwerk Baker Tilly International gehören. Einen neuen Webauftritt gibt es auch schon.

Die Eigenschaften, die das Traditionsunter- nehmen RölfsPartner in Deutschland groß gemacht haben, sollen dabei nicht verloren gehen: eine unternehmerische Beratungs- philosophie, hohe Qualitätsstandards sowie eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit seiner Wirtschaftsprüfer, Rechts- anwälte, Steuerberater und Unternehmensberater. 

"Wir profitieren bereits seit vielen Jahren nachhaltig von der Mitgliedschaft im Netzwerk Baker Tilly International, denn die Anzahl unserer Mandate mit internationaler Ausrichtung steigt in allen Bereichen stetig. Entsprechend war es nur folgerichtig, unsere Zugehörigkeit zu diesem weltweit starken Verbund mit der neuen Marke deutlich zu unterstreichen und so unsere Mandanten bei ihrem Wachstum in die globalen Märkte zu begleiten", sagt Ralf Gröning, Sprecher des zweiköpfigen Management Boards von Baker Tilly Roelfs und Mitglied im Europa-Board von Baker Tilly International.

Der neue Markenauftritt des Unternehmens wurde bereits im Internet unter www.bakertilly.de umgesetzt.

(Redaktion)


 


 

RölfsPartner
Baker Tilly Roelfs
Beratungsgesellschaft
Ralf Gröning
Baker Tilly International
Namensänderung
Green Grass. Perspektive Internationalisierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "RölfsPartner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: