Weitere Artikel
Medienwirtschaft stärken

Neuer Wettbewerb Medien.NRW startet

Mit dem neuen Wettbewerb Medien.NRW werden die besten Ideen für Innovation, Konvergenz und Vernetzung im Medienbereich gesucht. Er ist in verschiedene Wettbewerbsthemen untergliedert: der Förderschwerpunkt Innovation enthält u.a. Game-Development, Entertainment-Produktion, Online-Content und Geschäftsmodelle.

Mit dem Förderwettbewerb Medien.NRW will das Land Nordrhein-Westfalen die Medienwirtschaft weiter stärken, Arbeitsplätze sichern und neue schaffen. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Innovationskraft mittelständischer Unternehmen. Hierzu fördert der Wettbewerb Innovationen und Kooperationen in Netzwerken und regionalen Verbund-Projekten.

Die Themen des Wettbewerbs orientieren sich an den Innovationszielen und Zukunftsmärkten, die für die Entwicklung der Medienwirtschaft in den kommenden Jahren entscheidend sein werden. Mit Hilfe der Förderung soll eine nachhaltige Profilstärkung für den Medienstandort Nordrhein-Westfalen erreicht werden.

Innovationen und wirtschaftliche Dynamik entfalten sich in wissensbasierten Ökonomien besonders dort, wo es gelingt, die Potenziale aus der Konvergenz von Individual- und Massenkommunikation kreativ und strukturell auszuschöpfen. Die branchenübergreifende Kooperation von kleinen, mittleren und großen Unternehmen wie auch der Austausch mit Institutionen aus Forschung und Qualifizierung bieten gute Voraussetzungen, neue Geschäftsfelder zu entwickeln und neue Ideen in wettbewerbsfähige Produkte umzusetzen.

Förderkriterien des Wettbewerbs
Maßgeblich für die Auswahl der Förderprojekte sind folgende Kriterien:

  • Auswirkung auf die Stärkung der Wertschöpfungsketten in aufstrebenden Medienmärkten
  • Branchenübergreifende Kooperationen mit anderen Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und/oder Interdisziplinärer Forschung und Entwicklung
  • Transfer der Ergebnisse in die NRW-Wirtschaft
  • Eigenbeiträge der Unternehmen sowie Fortsetzung der Kooperationen und gemeinsame Verwertung nach Ende des Förderzeitraums (Nachhaltigkeit)

Der Wettbewerb Medien.NRW wird vom Land Nordrhein-Westfalen sowie aus Mitteln des EU-NRW Ziel-2-Förderprogrammes finanziert.

Kriterien zur Teilnahme und weitere Infos:
http://www.medien.nrw.de/de/home/foerderwettbewerb_medien_nrw.html

(Redaktion)


 


 

Förderwettbewerb Medien.NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Förderwettbewerb Medien.NRW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: