Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
  • 21.08.2019, 02:02 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Mönchengladbach
  • |
  • 0 Kommentare
Neues Hotel

Achat investiert in Mönchengladbach

Die Hotel-Marke LOGINN by ACHAT der ACHAT Hotels wächst - ihr nächstes Haus wird in Mönchengladbach entstehen.

Der Bau des neuen Hotels startet 2020, die Eröffnung ist für spätestens 2022 geplant. Investor und Projektpartner ist die Berliner FFIRE Immobilienverwaltung AG.

Das LOGINN by ACHAT Mönchengladbach liegt im Norden der Stadt, zwischen Innenstadt und den Gewerbegebieten - mit schneller Anbindung nach Düsseldorf über die A52. In dem zweistöckigen Neubau sind 110 Gästezimmer, 25 Apartments sowie vier Veranstaltungsräume und ein Community Room untergebracht. Hinzu kommen Lobby, Lounge, eine Bar und ein Fitnessraum.

Geschäftsführer Philipp Freiherr von Bodman: „Vom Standort Mönchengladbach, als Teil der Metropol-Region Rhein-Ruhr mit ihrer starken Industrie und Wirtschaft, versprechen wir uns ein großes Potenzial.“

Die ACHAT Hotelssind ein Hotelmanagement-Unternehmen mit Sitz in Mannheim. Gegründet 1991, wurde es Ende 2016 vom Mittelstandsinvestor HANNOVER Finanz übernommen. Die Gruppe besteht aus inzwischen 35 Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn mit über 4.100 Zimmern und Apartments. Diese werden unter den vier Marken der ACHAT Hotel Gruppe geführt.

(Redaktion)


 


 

ACHAT
Mönchengladbach
LOGINN
Gruppe
Haus
Apartments
Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ACHAT" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: