Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Umsatzplus - Handwerk auf goldenem Boden

Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt (IT.NRW) hat die neusten vorläufigen Ergebnisse für das NRW-Handwerk bzw. aller sieben Gewerbegruppen (siehe Grafik) für das zweite Quartal 2014 ermittelt

Das Handwerk in NRW verzeichnet stabile Umsätze im zweiten Quartal im Jahr 2014. Innerhalb des Vorjahreszeitraums waren die Umsätze nur um insgesamt 0,3 Prozent geringer. Bemerkenswert ist der Umsatzzuwachs im Gesundheitswesen. Dies ist die einzige Gruppe, die den größten Zuwachs von+3,5 Prozent verzeichnet. Das Lebensmittelgewerbe, dem u. a. Bäcker, Konditoren und Fleischer angehören, erreicht ein Plus von 2,8 Prozent. Abgeschlagen auf dem letzten Platz findet sich das Kraftfahrzeuggewerbe wieder, in dem Umsatzrückgänge von 2,0 Porzent hingenmmen werden müssen. 

Leichter Rückgang der Beschäftigten

So rosig die Umsätze im Lebensmittelgewerbe auch sind, gibt es dort den höchsten Rückgang der Beschäftigtenzahl um ganze 5,4 Prozent. Wie die Grafik zeigt, verliert das Kraftfahrzeuggewerbe im zweiten Quartal 2014 mit einem Minus von 0,6 Prozent bei den Beschäftigen. Ein Zuwachs kann lediglich für das Lebensmittelgewerbe von 1,2 Prozent erfasst werden. Insgesamt verringert sich die Beschäftigtenzahl für das Handwerk in NRW um 1,1 Prozent.

Die Ergebnisse der anderen vier Handwerksgruppen sind in der Grafik zu sehen.

Bei den vorliegenden Ergebnissen handelt es sich um Daten zum zulassungspflichtigen Handwerk aus der vierteljährlichen Handwerksberichterstattung. Die Entwicklung in den nordrhein-westfälischen Handwerksunternehmen ermittelt wurde auf der Grundlage von Beschäftigtenzahlen der Bundesagentur für Arbeit und Umsatzzahlen der Finanzverwaltung

(Redaktion)


 


 

Handwerk
Beschäftige
Umsätze
Lebensmittelgewerbe
Kraftfahrzeuggewerbe
Gesundheitsgewerbe
Rückgang
IT.NRW
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: