Weitere Artikel
NRW-Statistik

99 Prozent weniger Fluggäste im Mai

Das Statistische Landesamt IT.NRW hat ermittelt, dass im Mai 2020 von den sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen nur 19.790 Passagiere abgeflogen sind.

Das waren aufgrund der Corona-Pandemie 99 Prozent weniger Fluggäste als im Mai 2019. Immerhin starteten damit 9,3 Prozent aller an großen Flughäfen beförderten Passagiere in Deutschland von einem der Flughäfen in NRW. 12.861 der aus NRW gestarteten Passagiere flogen ins Ausland, ein Rückgang von −99,2 Prozent; das Passagieraufkommen bei Inlandsflügen lag bei 6.929 Passagieren (−98,2 Prozent).

(Redaktion)


 


 

Fluggäste Mai 2020
Nordrhein-Westfalen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fluggäste Mai 2020" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: