Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell Verbraucher
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Milch-Erzeuger erzielen geringere Umsätze

Der Absatzwert von Milch und Milcherzeugnissen war 2015 in Nordrhein-Westfalen 19,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor.

Im Jahr 2015 produzierten 28 Betriebe des nordrhein- westfälischen Verarbeitenden Gewerbes Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Speiseeis; nicht zum sofortigen Verzehr) im Wert von 1,4 Milliarden Euro. Wie das statistische Landesamt anlässlich des Weltmilchtages (1. Juni 2016) mitteilt, war der Absatzwert von Milch und Milcherzeugnissen damit um 19,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor.

Die Statistik wirft auch ein Schlaglicht auf den Preisverfall: Während die Produktions normaler Milch (1 - 6% Fettgehalt) um 7,2% zurückging, rutschte der Absatzwert der produzierten Milchmenge um knapp 23 Prozent!

Deutschlandweit wurden im Jahr 2015 Milch und Milcherzeugnisse im Wert von 20,5 Milliarden Euro (-12,7 Prozent) produziert; der Produktionswert der in NRW industriell hergestellten Erzeugnisse am bundesweiten Ergebnis lag bei 6,8 Prozent.

(Redaktion)


 


 

Erzeugnisse
Milch
Absatzwert
NRW
Milchprodukte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erzeugnisse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: