Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Sportgeräte für 116 Mio. Euro produziert

Im Jahr 2015 wurden in Nordrhein-Westfalen in zwölf Betrieben Sportgeräte im Wert von 116 Millionen Euro hergestellt.

Nach Angaben der Landesstatistiker  war damit der Absatzwert um 4,9 Prozent niedriger als 2014. Gegenüber dem Jahr 2010 verringerte sich der Absatzwert nominal um 0,6 Prozent.

Der Produktionswert der bundesweit hergestellten Sportgeräte lag 2015 bei 607 Millionen Euro (-0,5 Prozent gegenüber 2014); der Anteil NRWs an der gesamten Sportgeräteproduktion betrug 19,1 Prozent.

Von Januar bis September 2016 produzierten elf nordrhein-westfälische Betriebe Sportgeräte im Wert von 77,2 Millionen Euro (-8,0 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum).

Zu den Sportgeräten zählen u. a. auch Ski und Skiausrüstungen (außer Schuhen) für den Wintersport, Geräte und Ausrüstungsgegenstände für Turnhallen und Fitnessstudios sowie Schaukeln, Rutschen und andere Spielplatzgeräte.

(Redaktion)


 


 

Sportgeräte
Wert
Absatzwert
Herstellung
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Betriebe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: