Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
"Personal Recruiting"

Messe Düsseldorf wird "Fachkräfte-Börse"

Die Messe Düsseldorf hat sich das Thema "Personal-Recruiting" auf die Fahnen geschrieben. Auf Veranstaltungen sollen Unternehmen auf ihrer Suche nach den besten Köpfen, aber auch potenzielle Bewerber unterstützt werden.

Schon jetzt hat die Messe intensiven Kontakt zur interna- tionalen Wirtschaft, organisiert Veranstal- tungen für etliche Branchen, von Print bis Verpackung. Dabei rückt das Employer-Branding der ausstel- lenden Unternehmen immer mehr in den Fokus. Aus Sicht der Messemacher beste Voraussetzungen für die Zusammenführung von Firmen und Bewerbern. Messe-Chef Werner M. Dornscheidt: "Die Bundesagentur für Arbeit weist in ihrer Studie 'Perspektive 2025 - Fachkräfte für Deutschland' darauf hin, dass sich die Fehlstellen von 840.000 qualifizierten Arbeitskräften in 2010 bis zum Jahr 2030 nochmals vervierfachen werden". Grund sei der demografische Wandel und die anhaltend rasante Veränderung nachgefragter Qualifikationen. Auch in Ländern wie China, das mit Vergreisung der Gesellschaft zu kämpfen hat, sei das Personal-Recruiting ein wichtiges Thema.

Schon jetzt viele Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Die Messe Düsseldorf bietet Ausstellern wie Besuchern ihrer Messen traditionell vielfältige Möglichkeiten für die Kontaktaufnahme mit den Unternehmen durch Schul- und Hochschulabgänger sowie Young Professionals. Im Oktober 2010 wurde zur Kunststoffmesse K die Ausbildungsinitiative "kai" gegründet, die auch in 2013 aktiv sein wird. Veranstaltungen und Informationsstände für Nachwuchskräfte aller beteiligten Verbände und Institutionen werden Bewerber und Unternehmen zusammen- bringen.

Dornscheidt: "Unser Ziel muss es sein, noch stärker - gemein- sam mit Verbänden und Unternehmen - den Fachkräftemangel und das Nachwuchs-Recruiting zu thematisieren. Plattformen auch im Internet sowie Sondershows und Veranstaltungen, die Fachkräfte, Schul- und Hochschulabgänger mit den Unternehmen zusammenbringen, sind ein Muss".

Messe will Pläne schnell umsetzen

In Düsseldorf hat man konkrete Ideen, die zunächst in Gesprächen mit den Industrieverbänden und ausstellenden Unternehmen auf ihre Praktikabi- lität hin überprüft werden. "Klar ist: Die Zeit drängt. Das Thema ist auf den Messen präsent, Aussteller wie Besucher fordern unsere Unterstützung ein. Spezielle, darauf abzielende Services der Messe Düsseldorf können dem Employer Branding der Unternehmen völlig neue Optionen eröffnen", so Dornscheidt.

Mit 380 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2012 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesell- schaften behaupten. Auf den Eigenveranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr mehr als 22.000 Aussteller 1,3 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. 50 Fachmessen finden in Düsseldorf statt, etwa 100 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland - damit ist die Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. 

(Redaktion / ots)


 


 

Messe Düsseldorf
Dornscheidt
Personal Recruiting
Exmployer Branding
Fachkräfte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Messe Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: