Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Polizei informiert

POL-D: EM 2008 - Jubelfeiern und Autokorsos in Düsseldorf

Friedlich feiernde Fußballfans können auch in Düsseldorf ihre Freude zeigen und lautstark jubeln. Autokorsos und Hupkonzerte werden in der Regel für eine gewisse Zeit und in einem begrenzten Umfang geduldet.

"Bei Straftaten oder schwerwiegenden Ordnungswidrigkeiten werden wir jedoch sofort und konsequent einschreiten", betonte der EM-Beauftragte der Düsseldorfer Polizei Achim Wilk.

Eine Vermischung zwischen anreisenden Autokorsos und alkoholisierten, emotionalisierten Fußgängern aus der Altstadt muss die Polizei verhindern. Deshalb muss die Polizei aus Sicherheitsgründen die Altstadt - rund um den Bolker Stern -, die Heinrich-Heine-Allee und die nördliche Königsallee frei von Autokorsos halten. Dadurch kommt es zu vermehrten Autokorsos im übrigen Stadtgebiet mit den entsprechenden Beeinträchtigungen.

(Redaktion)


 


 

POL-D: EM 2008
EM
Autokorso
Hupkonzerte
Polizei Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "POL-D: EM 2008" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: