Politik regional & kommunal - Seite 6

Im Anzug (v.l.); Thomas Schnalke, Oberbürgermeister Thomas Geisel und Hanns Tappen. Drumherum die Halbfinalisten des DUS Highflyer Awards-

Airport Düsseldorf

Hochfliegende Startup-Talente

Der Düsseldorfer Airport ist im Startup-Fieber: Anlässlich der aktuellen Düsseldorfer „Startup Woche" wird ein hochdotierter Preis für die besten Ideenschmiede vergeben.  mehr…
Eon muss sparen - zu Lasten der Kultur.

Sponsoring

Eon lässt den Vertrag mit dem Kunstpalast auslaufen

2017 jährt sich das Eon-Stiftungsengagement für das Düsseldorfer Museum Kunstpalast zum 20. Mal. Bis dahin währt auch noch die Sponsoringvereinbarung mit dem Konzern, der dann aus dem Vertrag aussteigt.  mehr…
Noch 67 Wochen bis zum Grand Départ 2017

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Gelbe Zeiten: Farbenspiele zum „Grand Départ“

Das Trikot des Führenden in der Gesamtwertung ist gelb, die Rapsfelder, durch die das Peleton im Sommer strampelt, ebenfalls, und auch eine bestimmte Sorte von Pastis färbt sich gelb, wenn man ihn mit Wasser verdünnt. Kurz: Gelb ist die Farbe der Tour de France.  mehr…
Gregor Berghausen

IHK Duisburg

Initiative Rheinland: Da waren's plötzlich Sieben

Das Rheinland wächst - zumindest in den Grenzen der IHK-Initiative Rheinland. Mit dem Kammerbezirk Duisburg ist jetzt die siebte Wirtschaftsregion dem Metropol-Projekt beigetreten.  mehr…
Hoffen den Start bei der Tour 2017: Das Team Stölting präsentiert sich mit OB Thomas Geisel.

Tour de France - noch 490 Tage!

Neues Radprofi-Team hofft auf den Start beim „Grand Départ“ am Rhein

Das Kesselhaus der Böhler-Werke als Radsport-Bühne: In Düsseldorf präsentierte jetzt der Gelsenkirchener Dienstleister Stölting Service Group sein neues Pro Continental Team, das aus 17 Rad-Profis...  mehr…
Tunnel-Besichtigung: OB Thomas Geisel (2.v.l.) hat gemeinsam mit weiteren Rathaus-Verantwortlichen schon mal reingeschnuppert.

U-Bahn-Bau

Eröffnung der Wehrhahnlinie: IHK lobt den U-Dax

Am kommenden Samstag, 20. Februar geht die neue Wehrhahnlinie an den Start. Damit erhält die Landeshauptstadt nicht nur eine neue U-Bahn-Strecke, sondern auch eine bessere Anbindung der Stadtteile...  mehr…
Unterstützung für die rheinische Gründerszene - eine Initiative der Stadtwerke

Wirtschaftsförderung

Düsseldorf will Start-up City werden

Das Ziel: Düsseldorf will Start-up-Metropole werden. Vernetzung untereinander sowie mit etablierten Unternehmen, Kooperation mit den Hochschulen und ein zentrales Start-up-Portal sollen dazu...  mehr…
So soll es 2017 auch in Düsseldorf hoch her gehen...

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Countdown zum Grand Depart: Vive la Düsseldorf

Nur noch 536 Tage, und in Düsseldorf startet das wichtigste Radrennen der Welt: Mit dem „Grand Depart“ für die Tour de France 2017 hat sich die Landeshauptstadt eine Sportveranstaltung der...  mehr…
So soll es 2017 auch in Düsseldorf hoch her gehen...

Le Grand Départ - noch 557 Tage

Tour de France: 2017 startet die Rad-Elite in Düsseldorf

Der Startschuss zur Tour de France fällt 2017 in Düsseldorf! Heute gab die ASO (Amaury Sport Organisation) bekannt, dass der Grand Départ des bekanntesten Radrennens der Welt in der...  mehr…
Frank Schrader

Frank Schrader kommt

Düsseldorfs Stadtmarketing stellt sich neu auf

Mit der Berufung des Werbe-Profis Frank Schrader als Geschäftsführer der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) stellt die Stadt die Weichen ihrer Vermarktung neu. Der bisherige Auftritt war...  mehr…

Begrenzung des Eigenkapitalverzehrs

Ratingen leidet unter Solidaritätsumlage

Für die Jahre 2016/17 beabsichtigt die Stadt Ratingen, einen Doppelhaushalt aufzustellen. Wie das laufende Haushaltsjahr wird auch dieser – ebenso wie die Haushalte der Folgejahre 2018-2020 – mit...  mehr…

Städtischer Haushalt

Wülfrath wirtschaftet nachhaltig

Die IHK Düsseldorf hat den Haushaltsplanentwurf der Stadt Wülfrath kommentiert. Dabei wurde positiv angemerkt, dass die Stadt das Jahr 2014 mit einem Überschuss abgeschlossen hat und ihre...  mehr…
Unterstützung für die rheinische Gründerszene

STARTPLATZ

Düsseldorf schreibt erste Gründerstipendien aus

Die Stadtwerke Düsseldorf machen den Anfang, das Unternehmen schreibt - im Rahmen der Start-up-Initiative Düsseldorf - das dreimonatige Start!Werke-Gründerstipendium aus.  mehr…
So berichtete die Stadt Düsseldorf aktuell auf ihrer Homepage

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Hurra! Willkommenskultur in Oberkassel – Asylbewerberhaus bis Jahresende renoviert

Im Juli brannte es im Asylbewerberhaus auf der Schanzenstraße in Düsseldorf-Oberkassel und die 179 Bewohner wurden evakuiert. Unser Kolumnist sorgt sich, dass das Gebäude klammheimlich für...  mehr…
Der neue Verlagssitz des Handelsblatts: Das künftige La Tête im Le Quartier Central

Standortentscheidung

Handelsblatt-Gruppe bleibt in Düsseldorf - und zieht ins Le Quartier Central

Die Verlagsgruppe Handelsblatt wird, voraussichtlich Ende 2017, ihren jetzigen Standort in der Düsseldorfer City aufgeben und den neuen Unternehmenssitz im Le Quartier Central beziehen. Damit ist...  mehr…
Parken in Düsseldorf soll teurer werden - die Debatte ist im Gange...

IHK-Umfrage

Höhere Parkgebühren - Skepsis außerhalb der City

Düsseldorfs Stadtverwaltung will das Parken deutlich teurer machen. Die Industrie- und Handelskammer hat die Werbegemeinschaften in der Stadt zum Themma befragt.  mehr…
Der Schelmenturm in Monheim am Rhein

IHK

Branchenbefragung in Monheim am Rhein

Die IHK Düsseldorf nimmt nach 5 Jahren den Standort Monheim am Rhein erneut unter die Lupe. Dazu werden vom 22. Oktober bis 6. November 2015 rund 500 Unter-nehmen aller Branchen befragt.  mehr…
E-Autos - Dienstwagen für den Privatgebrauch

Automobil

Umweltfreundlich auch privat

Alle Beschäftigten der Stadt Düsseldorf, die dienstlich E-Autos nutzen, können dies nun auch in ihrer Freizeit tun.  mehr…
Wohnungsbau ist Top-Thema in Düsseldorf: Im Glasmacherviertel in Gerresheim sollen ab 2016 1400 neue Wohnungen entstehen.

Glasmacherviertel

Erste Wohnungen 2019? Ein Quartier in der Warteschleife

So dringend Düsseldorf neuen Wohnraum benötigt - politisches Umdenken in der Verkehrspolitik verzögert die Bebauung des neuen Glasmacherviertels beträchtlich. Die ersten der vorgesehenen 1400...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: