Weitere Artikel
Steingart verhört Hoeneß

Düsseldorf contra München - zuerst im Fußball, dann beim Ständehaus Treff

Fortuna Düsseldorf gegen Bayern München - Gabor Steingart contra Uli Hoeneß. Ein Bundesliga-Wochenendmatch mit Verlängerung. Nachdem der deutsche Rekordmeister (20. oder 21. Oktober) in der Düsseldorfer Arena antritt, stellt sich der Bayern-Präsident am 22. Oktober beim Ständehaus-Treff dem Rededuell mit Gabor Steingart.

Organisator Axel Pollheim: „Wir freuen uns, dass wir mit Uli Hoeneß erstmals einen Mann des Sports fürs Podium gewinnen konnten. Aber er ist auch politisch und in Wirt-schaftsfragen sehr engagiert, so dass es mit Gabor Steingart gewiss zum regen Meinungs-austausch kommt.“

Kaum jemand im Fußballgeschäft vermag so zu polarisieren wie der Bayern-Präsident. Dabei legt er nicht unbedingt wert darauf, in den „Diplomatischen Dienst“ aufgenommen zu werden; die Presse tituliert ihn gerne als „Abteilung Attacke“ des FC Bayern, Hoeneß bezeichnet sich jedoch selbst als „Abteilung Wahrheit“…

Uli Hoeneß übernahm 1979 als gerade 27-jähriger den Managerposten des Clubs, mit dem er zuvor bereits Weltpokalsieger, dreimal Europacupsieger der Landesmeister, dreimal Deutscher Meister und einmal DFB-Pokalsieger geworden war. Außerdem wurde er 1974 Welt- und 1972 Europameister mit der DFB-Elf und gehörte 1972 zur deutschen Olympia-Auswahl. Vor drei Jahren löste er Franz Beckenbauer als Präsident des FC Bayern ab. Hoeneß gilt als Visionär und Ideen-Vorreiter der Bundesliga. 

Familienunternehmer, wenn's um die Wurst geht

Seine Brötchen verdient Hoeneß mit Wurst. Vor knapp 30 Jahren gründete er mit seinem Partner Werner Weiß die HoWe Wurstwaren KG. Sein Sohn Florian ist inzwischen Geschäftsführer des in Nürnberg beheimateten Unternehmens. Er beliefert u. a. ALDI und McDonalds sowie zahlreiche Lebensmittelkonzerne in ganz Europa.

Was nur wenige wissen: Eigentlich wollte Uli Hoeneß Lehrer werden. Doch nach zwei Semestern brach er das Studium in Anglistik und Geschichte ab, um sich ganz seiner Karriere als Profifußballer zu widmen. Angesichts seines 60. Geburtstags wurde dem gebürtigen Schwaben (Ulm) von Ministerpräsident Horst Seehofer mittels „Einbürgerungsurkunde“ der Status „Bayer ehrenhalber“ verliehen…

Außerdem: Ein Junior und ein Premieren-Grüner

Am 10. September wird mit dem FDP-Landesvorsitzenden als Gesprächspartner von „Handelsblatt“ - Chefredakteur Gabor Steingart der bisher jüngste Gast auf der Bühne im Ständehaus sitzen. Am 25. Februar 2013 sitzt bei der 54. Veranstaltung mit Winfried Kretschmann der erste Grüne Ministerpräsident eines Bundeslandes auf dem Podium.

(Redaktion)


 


 

Hoeneß
FC Bayern
Bayern-Präsident
Gast
Ständehaus
Oktober
Bundeslandes
Podium
Gabor Steingart
Franz Beckenbauer
Christian Lindner
Axel Pollheim

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hoeneß" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: