Weitere Artikel
Provinzial Rheinland Versicherungen

Zufrieden trotz schwacher Zahlen

Die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden Provinzial Rheinland Versicherungen bewerten das Geschäftsjahr 2011 positiv.

„Trotz der schwierigen Situation an den Kapitalmärkten und einigen größeren Schäden konnten wir im Jahr 2011 erfreuliche Geschäftsergebnisse erzielen“, so Ulrich Jansen, Vorsitzender des Vorstandes. Die Provinzial Rheinland Holding schließt mit einem Gewinn von 110 Mio. Euro ab (Vorjahr 149 Mio. Euro, jeweils vor Steuern).

Die Beitragseinnahmen in der Lebens-versicherung gingen - "wie erwartet" - zurück und lagen bei 1.229 Mio. Euro (Vorjahr 1.478 Mio. Euro). Dabei reduzierte sich der Neuzugang gegen Einmalbeitrag um rund ein Drittel.

Das Kapitalanlageergebnis sank von 527 Mio. Euro auf 418 Mio. Euro. Der Kapitalanlagenbestand (ohne fondsgebundene Versicherungen) lag bei 12.842 Mio. Euro (Vorjahr: 13.028 Mio. Euro).

 Schaden und Unfall

In der Kompositversicherung konnten unter Einbeziehung der Restkreditversicherung die gesamten Beitragseinnahmen um 2,4 Prozent auf 1.041 Mio. Euro gesteigert werden. Die Combined Ratio im selbst abgeschlossenen Geschäft der Provinzial Rheinland Versicherung, also die Summe von Schadenaufwand und Kosten im Verhältnis zu den verdienten Bruttobeiträgen, lag bei 97,1 Prozent. Dieser erhöhte Wert ist vor allem auf das Unwetterereignis „Bert“ vom Spätsommer 2011 zurückzuführen. Bei den Kapitalanlagen wurde ein Nettoergebnis von 98 Mio. Euro erreicht (Vorjahr 119 Mio. Euro).

 Fazit zum Geschäftsjahr

„Wenn man sich die schwierige Kapitalmarkt- und die anspruchsvolle Schadensituation anschaut, können wir mit dem Geschäftsjahr 2011 zufrieden sein - sowohl mit Blick auf das Neugeschäft, vor allem aber auch mit Blick auf den Ertrag“, so Vorstandsvorsitzender Ulrich Jansen.


(Redaktion)


 


 

Geschäft
Provinzial Rheinland Holding
Vorjahr
Einmalbeitrag
Kapitalanlagenbestand
Lebensversicherer
Ulrich Jansen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Chris
18.06.12 10:45 Uhr
Der Sparkassen Versicherer

Ist nicht mehr das non plus ultra, das Monopol des Feuerversicherers ist Vergangenheit.

 

Entdecken Sie business-on.de: