Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
ProWein 2013

Prickelnde Globalisierung: Sekt erobert die Märkte in in Indien und China

Im Vorfeld der ProWein 2013 sehen sich Experten des globa- len Schaumweinmarktes großen Herausforderungen ausgesetzt. Vor allem die gestiegenen Rohstoffpreise machen der Branche zu schaffen. Erfreu- licherweise zeichnet sich jedoch beim Verbraucher eine zunehmende Nachfrage nach höherwertigen Produkten ab.

Schaumweinhersteller dürfen sich freuen: So- wohl die wachsende Ausgabefreudigkeit von Sektkonsumenten als auch die Entwicklung in neuen Märkten werden ihre Absatzchancen künftig steigern, ohne dass sie mit anderen alkoholischen Getränken in Konkurrenz treten müssen. Dies ist ein Ergebnis einer weltweiten Umfrage zum internationalen Sektmarkt in 17 Märkten, deren Kennzahlen das Londoner Marktforschungsinstitut TNS im August 2012 veröffentlichte. Hätten alle Champagner- und Schauweinfans die Möglichkeit zum Konsum, würde der Anteil des Sektkonsums am Alko- holmarkt danach von 5,1 Prozent auf 7,8 Prozent steigen. Das größte Wachstum, nämlich eine Vervierfachung des Sektanteils, könnten Indien und China erwarten. Aber auch in reiferen Märkten wie etwa in Großbritannien oder den USA wäre unter diesen Gesichtspunkten noch fast eine Verdoppelung auf 9,1 beziehungsweise 6,5 Prozent möglich.

Jeder fünfte Sektkorken knallt in Deutschland

Dass es die Deutschen prickelnd mögen, ist kein Geheimnis. Ihr Pro-Kopf-Verbrauch lag 2011 bei 4,1 Litern bzw. fünfeinhalb Sektflaschen pro Jahr, wie das Deutsche Weininstitut (DWI) auf Basis der Daten des Statistischen Bun- desamtes mitteilte. Bei einem geschätzten globalen Schaumweinmarkt von gut zwei Milliarden Flaschen pro Jahr werde rund jede fünfte weltweit kon- sumierte Flasche Sekt (22 Prozent) in Deutschland entkorkt. Damit dürften die Deutschen international betrachtet an der Spitze liegen. TNS errechnete einen Sektanteil der Deutschen unter den genossenen alkoholischen Ge- tränken von 9,9 Prozent, die Wachstumsprognose für das Land lautet: +1,9 Prozent.


 


 

Schaumweinhersteller
Rohstoffpreise
Märkte
Sektkonsumenten
Sekt
ProWein
Indien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schaumweinhersteller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: