Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Logistikflächen

Im ersten Quartal hohe Umsätze in NRW

Mit einem Logistik- und Lagerflächenumsatz von 338.000 Quadratmetern im ersten Quartal startete Nordrhein-Westfalen hervorragend in das Jahr. Aufgrund des spürbaren Wirtschaftsaufschwungs wurde das Ergebnis des Vorjahresquartals damit fast verdoppelt.

Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE)., wie der Branchendienst DEAL Magazin berichtet.Während der Flächenumsatz in Köln um gut 5 Prozent (58.000 m²) und in Düsseldorf um knapp 13 Prozent (62.000 m²) anstieg, steigerte er sich im übrigen Nordrhein-Westfalen inklusive dem Ruhrgebiet deutlich um mehr als das Dreifache. Dazu beigetragen haben große Abschlüsse wie die Anmietung von Amazon in Rheinberg (110.000 m²) sowie eine lebhafte Nachfrage im kleineren Flächensegment. Auf der Angebotsseite werden verfügbare Bestandsflächen weiter abgebaut, sofern sie heutigen Nutzeranforderungen entsprechen. Insbesondere in Düsseldorf und Köln sind größere moderne Logistikflächen nur selten verfügbar, sodass dann häufig auf das Umland ausgewichen werden muss.

Spitzenmieten werden in Düsseldorf erzielt

Die Mietpreise entwickeln sich insgesamt stabil bis leicht steigend, was sich insbesondere auf die Effektivmieten auswirkt, da weniger Incentives gewährt werden. Mit 70 Prozent liegt der überwiegende Teil des Flächenumsatzes im Mietpreisbereich bis 4 Euro pro Quadratmeter, gut 17 Prozent liegen zwischen 4 und 4,50 Euro, gut 12 Prozent darüber. Die Spitzenmiete ist in Düsseldorf leicht auf 5 Euro pro Quadratmeter gestiegen, in Köln (4,60 €/m²) und im Ruhrgebiet (4,50 €/m²) blieb sie dagegen konstant.

Positiver Nachfragetrend bleibt erhalten

„Das ausgezeichnete Ergebnis des ersten Quartals bestätigt den positiven Nachfragetrend, der bereits 2010 eingesetzt hat und auch für den weiteren Jahresverlauf erwartet werden kann“, so Hans-Jürgen Hoffmann, Bereichsleiter Industrial Investment & Services von BNP Paribas Real Estate. „In Verhandlung befindliche Verträge und vorliegende Gesuche bestätigen diese Einschätzung und lassen einen Flächenumsatz jenseits der Vorjahresergebnisse erwarten.“

(Redaktion)


 


 

Flächen
Quadratmeter
Köln
Effektivmieten
Nachfrage
Quartal
Nordrhein-Westfalen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: